Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Hygiene

Menstruationstasse reinigen: Schneller sauber mit 5 Tricks

Menstruationstasse reinigen: Schneller sauber mit 5 Tricks

Die Menstruationstasse ist die nachhaltige Alternative unter den Hygieneprodukten: Anstatt sie jedes Mal wegzuschmeißen, wenn du sie benutzt hast, kannst du sie wiederverwenden. Wenn du einen Hygieneartikel zum Einführen verwendest, möchtest du sicherlich wissen, wie du ihn optimal reinigen kannst. Wir zeigen dir deshalb fünf nützliche Tricks, damit es schneller geht. 

Standardverfahren

Während du deine Tage hast, reicht es die Menstruationstasse nach dem Entleeren des Blutes kurz mit Wasser abzuspülen. Wenn deine Periode vorbei ist, solltest du eine Grundreinigung an deiner Menstruationstasse vornehmen, bevor du sie wieder in ihrem Beutel verstaust:

Abkochen

Putze deine Tasse zunächst mit einer kleinen Bürste* vor. Zum Abkochen befüllst du einen Topf mit Wasser und bringst ihn auf dem Herd zum Kochen. Sprudelt das Wasser, legst du die benutzte Menstruationstasse hinein. Mit einem Schneebesen oder einem Löffel kannst du dafür sorgen, dass die Tasse im Wasser treibt und nicht am Boden festpappt. Nach fünf Minuten kannst du sie herausholen und auf einem Handtuch trocknen lassen.

Desinfektionsmittel

Nachdem du die Tasse abgekocht hast, solltest du sie anschließend mit Desinfektionsmittel* reinigen. Bevor du sie nun erneut benutzt, solltest du sie erst trocknen lassen, damit du dir das Mittel nicht versehentlich einführst.

5 Tipps für schnelleres Reinigen

Tipp 1: Diese Don'ts beachten

Auch, wenn einige Ideen erst einmal praktisch klingen, solltest du diese Dinge nicht ausprobieren, wenn du deine Menstruationstasse reinigen willst. Denn damit machst du im Nachhinein mehr Arbeit, die du ja ursprünglich vermeiden wolltest. Zu diesen Dingen gehören:

  • keine parfümierten Seifen verwenden (Jede Art von Seife richtig abspülen. Sollte sie in deine Scheide gelangen, kann sie die Flora dort zerstören.)
  • die Tasse nicht in die Spülmaschine legen (ersetzt keine gründliche Reinigung)
  • die Tasse beim Abkochen nicht unbeaufsichtigt lassen (Sie kann am Boden festkleben und anbrennen, daher immer schön mit dem Rührbesen in Bewegung halten.)

Tipp 2: Einen Kochzusatz verwenden

Du kannst dem kochenden Wasser auch eine Tablette* hinzugeben, die normalerweise die Reinigung von Babygeschirr verwendet wird. Anstelle davon kannst du außerdem Obst-Essig* oder Natron* verwenden. Damit sparst du dir das Desinfektionsmittel und das anschließende Einziehen/Trocknen. So ist deine Tasse schneller wieder einsatzbereit.

Tipp 3: Kalt abspülen

Du sparst dir anstrengende Putzaktionen, wenn du die Tasse, nachdem du sie geleert hast, mit kaltem Wasser kurz abspülst. So verfärbt sie sich außerdem nicht. Während deiner Periode reicht kaltes Abspülen ohnehin, um die Tasse danach wieder einzusetzen. Du musst sie nicht nach jeder Nutzung abkochen.

Tipp 4: Hygienetücher mitnehmen

Mit Reinigungstüchern, die Scheidenflora-freundlich sind, kannst du deine Tasse unterwegs ebenfalls leicht säubern Am Besten klappt das, wenn du sie mit kaltem Wasser kombinierst.

In der Drogerie findest du parfümierte Reinigungstücher.
In der Drogerie findest du unparfümierte Reinigungstücher.

Tipp 5: Urin

Auch, wenn das vielleicht für dich eklig klingen mag: Urin hat eine reinigende Wirkung. Solltest du unterwegs kein Wasser zur Verfügung haben, möchtest dir aber nicht die Menstruationsblut-versehrte Tasse wieder einführen, kannst du auf sie urinieren und so säubern.

Die Anwendung von Menstruationstassen ist für viele noch ungewohnt. Die folgenden Dinge haben Frauen dank der kleinen Plastiktassen über ihre Körper gelernt:

Frauen reden ehrlich über Menstruationstassen

Frauen reden ehrlich über Menstruationstassen
BILDERSTRECKE STARTEN (6 BILDER)

Mit ein paar Tricks wird die Reinigung einfacher, als angenommen. Hast du noch mehr Tipps, wie eine Menstruationstasse leichter zu säubern ist? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bildquelle:

iStock/gregory_lee, iStock/RossHelen

Hat Dir "Menstruationstasse reinigen: Schneller sauber mit 5 Tricks" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich