Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Halloween-Season

Pumpkin French Toast: Ein geniales Rezept für den Herbst

Pumpkin French Toast: Ein geniales Rezept für den Herbst

Gehörst du dem Team French Toast an, und magst du den herzhaft-süßen Geschmack von Kürbis? Dann wirst du dich über diesen Foodtrend mehr als freuen: Pumpkin French Toast ist eine unglaublich köstliche und herbstliche Kombination aus beidem und ist für uns mit Abstand das leckerste Frühstück zur Halloween-Season.

Zu Halloween: French Toast meets Pumpkin

Dass wir in den Herbstmonaten unglaublich leckere Rezepte mit Kürbis zaubern können, ist natürlich nichts Neues. Aber wusstest du auch schon, dass sich auch altbewährte Klassiker mit dem Fruchtgemüse aufpeppen lassen? So auch beim Foodtrend Pumpkin French Toast, wo du dein Lieblingsrezept für French Toast mit frischem Kürbispüree ergänzen und so einen unglaublich leckeren neuen Dreh schaffen kannst.

French Toast ist vor allem in den USA ein fester Bestandteil der Speisekarten – ob zum Frühstück oder als süßer Nachmittagssnack. Entsprechend sind es auch die Amerikaner und Amerikanerinnen, die ihren geliebten French Toast um die Kürbiszutat ergänzt haben und dadurch einen wahren Foodtrend auf den Weg gebracht haben. Pumpkin French Toast wirst du hierzulande wahrscheinlich vergebens auf den Speisekarten suchen – zumindest noch. Du kannst das gehypte Rezept aber super einfach zuhause selbst machen und passend zu Halloween ein bisschen Kürbis in dein Schlemmen bringen.

Pumpkin French Toast Rezept: So einfach gelingt es zuhause

Eigentlich wird für Pumpkin French Toast die Masse, in der die Toastscheiben vor dem Braten getränkt werden, einfach um frisches Kürbispüree erweitert. Wenn du also schon dein perfektes Rezept für French Toast gefunden hast, kannst du das auch hierfür verwenden und einfach ca. 120 ml Püree hinzugeben. Wenn nicht, solltest du unbedingt dieses gelingsichere Rezept für Pumpkin French Toast ausprobieren!

Die Zutaten

  • 120 ml Kürbispüree
  • 4 Eier
  • 160 ml Milch
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Muskatnuss
  • 12 Scheiben Toast deiner Wahl

Willst du es dir mit deinem Pumpkin French Toast vor dem TV gemütlich machen? Wir haben die passenden Tipps für deine Halloween-Watchlist:

Die Zubereitung

  1. Für das Kürbispüree schneidest du einen Kürbis einfach in große Stücke und lässt ihn so lange im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen, bis das Fruchtfleisch weich geworden ist. Dann werden alle Stücke zu einer feinen Masse püriert – fertig!
  2. Vermenge alle Zutaten außer die Toastscheiben zu einer homogenen Masse. Am besten du gibst die Masse in eine Auflaufform, damit du gleich den Toast ganz einfach hineintunken kannst. Die Scheiben sollten von beiden Seiten mit der Flüssigkeit getränkt werden, damit sie schön vollgesogen sind.
  3. Brate nun deine Toasts von beiden Seiten in einer Pfanne, bis sie goldbraun sind. Serviere etwas Ahornsirup, Früchte und Joghurt dazu und wirst dein Halloween-Snack mehr als genießen können!

Hast du Lust auf den passenden Kürbis-Drink zum Pumpkin French Toast?

Halloween Season: 7 köstliche Getränke mit Kürbis

Halloween Season: 7 köstliche Getränke mit Kürbis
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)

Nicht umsonst ist Pumpkin French Toast innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Foodtrend geworden. Aber spätestens, wenn du ihn selbst probiert hast, wird dir klar sein, warum. Lass ihn dir schmecken!

Bildquelle:

Getty Images/vaaseenaa

Hat Dir "Pumpkin French Toast: Ein geniales Rezept für den Herbst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich