Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Reisen
  4. Preisexplosion bei Mietwagen: Wie du jetzt noch ein Schnäppchen machst!

Reisen

Preisexplosion bei Mietwagen: Wie du jetzt noch ein Schnäppchen machst!

Die Urlaubszeit hat bereits begonnen und auf Inseln wie Mallorca sind Mietwagen unverzichtbar, wenn du viel sehen möchtest. Doch die Preise für Mietwagen steigen stetig an. Wir klären auf, was der Grund dafür ist und verraten Expertentipps, wie du noch ein Schnäppchen bei der Mietwagenbuchung machst.

Seit 2020 schnellen die Preise für Mietwagen in die Höhe und so wie es aussieht, ist bisher auch kein Ende in Sicht. Doch was ist der Grund dafür, dass sich die Preise im Gegensatz zu 2019 in manchen beliebten Urlaubsorten verdoppelt oder sogar verdreifacht haben? Wir klären euch auf!

Was ist der Grund für die Preisexplosion?

Seit Beginn der Pandemie ist deutlich zu erkennen, dass die Preise sowohl für Reisen, als auch für Mietwägen deutlich gestiegen sind. Der Grund dafür ist, dass die Autovermietungen während der Corona-Pandemie einen Großteil ihrer Autos verkauft haben, weil zum einen viel weniger Menschen verreist sind und somit die Nachfrage nach Mietwagen ausgeblieben ist. Und zum anderen, weil trotz der ausbleibenden Touristen die laufende Kosten für die Mietwagen gedeckt werden mussten.

Das hat zur Folge, dass den Vermietungen jetzt knapp 50 Prozent weniger Fahrzeuge zur Verfügung stehen als vor der Pandemie. Seit dem nun Reisen wieder ohne Probleme möglich sind, ist die geringe Anzahl an Mietwagen deutlich spürbar. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Mietautos für den Urlaub werden die Preise in den Urlaubsorten von der Vermietungen ordentlich angezogen. Wenig Angebot, doch eine umso größere Nachfrage nach den Autos! Die Autovermieter wissen, dass viele Urlauber trotz der Preise ungern auf einen Mietwagen verzichten und diese daher auch zahlen, egal was es kostet.

Günstig Urlaub machen: 5 Geheimtipps Abonniere uns
auf YouTube

So bekommst du einen noch Mietwagen zum Schnäppchenpreis

Besonders zu spüren ist die Preisexplosion in den beliebtesten Reisegebieten der Deutschen, wie zum Beispiel Spanien, Griechenland und Portugal. Wir haben für dich einen Expertentipp von Sunny Cars, wie du trotz der steigenden Preise noch günstig einen Mietwagen ergattern kannst. Sunny Cars ist einer der bekanntesten Mietwagen-Anbieter, der Autos in 120 Länder weltweit vermietet. Experten erwarten auch in der kommenden Zeit keine Preissenkungen, sondern sogar eine Steigung. Um noch günstig einen Mietwagen zu ergattern, rät Sunny Cars, das Auto am besten so früh wie möglich zu buchen. Das gilt auf allen Reisen, aber ganz besonders in den Urlaubs-Hotspots.

Weitere Tipps:

  • Reisen außerhalb der Ferienzeiten: Denn dann sind die Urlaubsorte meist noch nicht so überlaufen und viel besucht. Die Chance, ein Schnäppchen zu machen, ist dann deutlich höher.
  • Online buchen/reservieren: Ein weiterer Tipp ist es, den Mietwagen am besten schon im Voraus reservieren bzw. direkt buchen. So entgehst du dem Worstcase-Szenario, am Zielflughafen anzukommen und keinen freien Mietwagen mehr zu erhalten.
  • Preisvergleich: Online gibt es einige Anbieter, wie zum Beispiel Check24, Opodo und Swoodoo, bei denen du die Preise für einen Mietwagen vergleichen kannst und dir dabei das günstigste und sicherste Angebot sichern kannst.

Mietwagenbuchung: Das solltest du beachten

Bei der Buchung eines Mietwagens ist es wichtig, immer genau hinzuschauen, um eine böse Überraschung zu vermeiden. Dabei solltest darauf achten, die richtigen Versicherungen für das Fahrzeug abzuschließen. Dazu sollte im besten Fall eine Vollkaskoversicherung im Preis mit enthalten sein. Ebenfalls ist es wichtig darauf zu achten, ob eine kostenlose Stornierungsfrist bei deinem Mietwagen-Angebot möglich ist.

Ein Tipp von uns: Am besten bei Abholung des Autos im Beisein eines Mitarbeiters alle Kratzer, Dellen und Fehler des Autos fotografieren und notieren. Dazu gehört auch die Tankanzeige und der Kilometerstand, sodass du im Fall einer möglichen Abzocke beweisen kannst, dass die Makel am Auto schon vor deinem Gebrauch entstanden sind.

Und noch ein Tipp: Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, lohnt sich eine Tanken-App. Die zeigt dir immer die günstigste Tankstelle in der Nähe an.

Laut Sternzeichen: Das ist dieses Jahr dein perfektes Reiseziel!

Laut Sternzeichen: Das ist dieses Jahr dein perfektes Reiseziel!
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle: sunnycars

Hat dir "Preisexplosion bei Mietwagen: Wie du jetzt noch ein Schnäppchen machst!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: