Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Clever!

Mit wenig Aufwand: 8 geniale Tricks, wie du jährlich 2.000 Euro sparst

Mit wenig Aufwand: 8 geniale Tricks, wie du jährlich 2.000 Euro sparst

Sparen ist ja so eine Sache: Wir alle wollen es, doch dann kommt irgendwie immer etwas dazwischen. Die Autoreparatur, das neue Paar Schuhe und ab und zu möchte man sich ja auch einen Urlaub gönnen. Wie kann man also trotz solcher Ausgaben effektiv Geld zur Seite legen?

Eigentlich ganz einfach: Man muss beim Geldausgeben im Alltag nur hier und da auf ein paar Kleinigkeiten achten, schon kann man einiges an Geld sparen. Eine Familie hat für RTL acht Sparmethoden getestet, die als Geheimtipps im Internet kursieren:

  1. Bar zahlen und vorher ein wöchentliches Budget festlegen
  2. Angebote in Supermarkt-Prospekten checken
  3. Coupons nutzen
  4. Samstagabend Lebensmittel einkaufen gehen, da hier frische Ware oft zu Sonderpreisen angeboten wird
  5. Medikamente in Versandapotheken bestellen
  6. Versicherungen vergleichen
  7. Handyverträge vergleichen
  8. Einen von der Krankenkasse mitfinanzierten Gesundheitsurlaub statt „normalen” Urlaub buchen

Dabei kamen sie zu einem erstaunlichen Ergebnis, denn: Wirklich alle Spartipps wirkten sich positiv auf das Budget der Familie aus.

Die Sparmethoden-Favoriten nach dem persönlichen Test

Nachdem sie alle acht Sparmöglichkeiten eine Woche lang ausgetestet haben, kommt die Familie zu einem tollen Ergebnis: Insgesamt ließen sich ohne viel Aufwand oder Verzicht 38,47 Euro in der Woche einsparen. Das klingt vielleicht erstmal nicht viel, aber hochgerechnet sind das ziemlich genau 2.000 Euro pro Jahr!

Besonders hilfreich fanden sie unter anderem das Einkaufen über Online-Apotheken. Bei denen fehlt zwar die persönliche Beratung, dafür lassen sich Medikamente um ein Vielfaches (im Test bis zu 50 Prozent!) günstiger kaufen als in Filialen. Bei Aspirin und anderen klassischen Mittel, mit denen man sich schon auskennt, kann das Online-Angebot beispielsweise eine perfekte Sparalternative sein. Zu den bekanntesten, vertrauenswürdigen Online-Apotheken zählen beispielsweise docmorris.de, shop-apotheke.de und aponeo.de.

Auch die Gesundheitsreise statt einem normalen Urlaub war hilfreich, um viel Geld auf einmal zu sparen. Die Reisen sind in der Regel dadurch günstiger, dass die Krankenkasse sie bezuschusst, wenn man vor Ort gewisse Gesundheitskurse belegt. Am besten informierst du dich bei deiner Krankenkasse nach dem individuell Angebot. Wenn dir keines der Angebote zusagt, lohnt sich ansonsten natürlich auch immer ein genauer Preisvergleich auf der Suche nach günstigen Reisen.

Nicht zu unterschätzen und zu den absoluten Sparempfehlungen der Familie zählt auch der Versicherungsvergleich. Viele alte Verträge unterliegen noch vergleichsweise schlechten Konditionen, heute gibt es vieles günstiger und bei Neuabschluss locken manche Anbieter natürlich auch mit Sonderaktionen, Zusatzrabatten oder ähnlichen. Gerade bei der Autoversicherung lässt sich hier ordentlich sparen, stellen die Tester fest. Du kannst dich beispielsweise auf preisvergleich.de über günstige Versicherungsangebote informieren.

Tipp: Aus dem gesparten Geld kannst du durch eine gezielte Geldanlage noch mehr rausholen! Bei Oskar kannst du zum Beispiel ganz einfach einen Sparplan anlegen und von guten Renditen profitieren.

Den ganzen Erfahrungsbericht mit allen Tipps zu den Sparmethoden kannst du dir bei rtl.de ansehen. Einen weiteren, richtig genialen Spartrick, auf den viele schwören und mit dem man im Jahr 1.000 Euro zusätzlich ansparen kann, zeigen wir dir hier im Video:

Wie ist es bei dir: Kannst du gut sparen oder gibst du zwischendurch für Kleinigkeiten einfach viel zu viel aus? Kennst du vielleicht noch weitere, effektive Spartipps? Verrate sie uns gern in den Kommentaren!

12 Tipps, mit denen dein Wochenende günstig wird

12 Tipps, mit denen dein Wochenende günstig wird
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Damir Khabirov

Hat Dir "Mit wenig Aufwand: 8 geniale Tricks, wie du jährlich 2.000 Euro sparst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich