Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Überraschung! Diese Neuheiten führt IKEA jetzt für seine Kunden ein

Im Lockdown

Überraschung! Diese Neuheiten führt IKEA jetzt für seine Kunden ein

Mitten im Lockdown wird es um die meisten unserer Lieblingsläden ziemlich still. Doch von IKEA gibt es jetzt trotz des Lockdowns coole Neuigkeiten: Der schwedische Einrichtungsgigant erweitert sein Food-Sortiment und setzt im #Veganuary, also dem veganen Januar, ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in der Ernährung. Und das war noch nicht alles.

IKEA Food: Gleich zwei neue Gerichte erwarten uns

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben viele einen Besuch bei IKEA automatisch auch mit dem Verspeisen von Hot Dogs und Köttbullar verbunden. Doch wie so oft versucht das Einrichtungshaus am Puls der Zeit zu bleiben und launchte bereits im letzten Jahr die vegane Alternative zu den schwedischen Fleischbällchen Köttbullar, nämlich Plantbullar. Und pünktlich zum Veganuary 2021 legt IKEA nochmal nach. Diese beiden rein veganen Gerichte gibt es laut der Website ab jetzt im IKEA-Kundenrestaurant:

  • Linsen-Chili mit Wildreis und Rucola-Pesto
  • Plantbullar aus einer skandinavischen Getreidemischung mit Bohnen und Curry-Sauce

Mit den beiden unglaublich lecker klingenden Gerichten will das Möbelhaus zeigen, wie einfach und köstlich eine rein pflanzenbasierte Ernährung sein kann. Und angeblich sollen sie nur ein Auftakt sein, viele weitere vegane Gerichte sollen im Laufe des Jahres 2021 nämlich noch folgen. Ob die beiden gerade bekanntgegebenen Food-Neuheiten auch den Geschmackstest erfolgreich bestehen, müssen wir natürlich erst noch herausfinden. Aber geht das eigentlich auch im Lockdown?

Kanntest du schon diese genialen Tricks?

So könnt ihr Geld mit IKEA-Möbeln verdienen Abonniere uns
auf YouTube

Mitten im Lockdown: So kannst du trotzdem bei IKEA einkaufen

Tatsächlich hat das Einrichtungshaus schon vor einer ganzen Weile auf die Schließung der Geschäfte reagiert und das neue System „click & collect“ entwickelt. So können Kunden online einkaufen und zu einem Wunschtermin die Ware gegen einen Aufpreis von 10 Euro in der gewünschten Filiale abholen.

Das galt bisher nicht für das Food-Angebot, aber auch das könnte sich ändern. Denn auf dem IKEA-Unternehmensblog heißt es dazu: „Sollte eine Öffnung der Kundenrestaurants im Januar 2021 aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich sein, wird IKEA das Linsen-Chili in den Einrichtungshäusern nach Möglichkeit in einer Variante zum Mitnehmen bzw. zu einem späteren Zeitpunkt in den Kundenrestaurants anbieten, sobald diese wieder geöffnet haben.“ 

Hier sind unsere persönlichen Highlights aus dem aktuellen IKEA-Katalog:

IKEA-Katalog 2021: Das sind die 10 coolsten neuen Produkte

IKEA-Katalog 2021: Das sind die 10 coolsten neuen Produkte
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)

Wir finden, dass das ziemlich gute Aussichten sind und sind schon jetzt gespannt, ob wir schon bald neben BILLY, HEMNES & Co. auch leckeres Plantbullar bei IKEA abholen dürfen. Wir würden den Weg auf jeden Fall auf uns nehmen!

Bildquelle: imago images / ZUMA Wire
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: