moschino hm
Nina Rölleram 16.04.2018

Fans bezahlbarer Designer-Mode können sich dieses Jahr auf eine ganz besondere Kollaboration freuen: Auf dem Coachella-Festival verkündete das italienische Label Moschino seine Zusammenarbeit mit H&M. Wir verraten dir, welchen Tag du in deinem Kalender markieren solltest und geben dir erste Einblicke in die „Moschino [tv] H&M“-Kollektion.

Nach erfolgreichen Designer-Kollaborationen mit Erdem, Stella McCartney, Karl Lagerfeld oder Alexander Wang, ist nun auch endlich das beliebte italienische Label Moschino an der Reihe. Durch die Zusammenarbeit mit H&M wird erstmals eine Moschino-Kollektion herauskommen, die sich jeder leisten kann. Der Ankündigungsspot lässt auf jeden Fall schon erahnen, dass uns nicht gerade unauffällige Kleidungsstücke erwarten:

Gigi Hadid macht uns neugierig

Einen Vorgeschmack auf die Kollektion hat Moschino bereits auf dem Coachella-Festival am vergangenen Wochenende vorgestellt. Keine Geringere als Model und Social Media-Star Gigi Hadid gab die aufregenden Neuigkeiten via eines Live-Anrufs auf Instagram mit dem Moschino-Designer Jeremy Scott bekannt. Auf dem offiziellen H&M-Instagram-Kanal präsentiert sie bereits einige vielversprechende Teile der Kollektion: eine Satinbluse mit CD-Print, dazu ein goldener Kettengürtel und aufwendig gestaltete Stiefel mit Fransen und Quasten. So kombinierst du Overknee-Stiefel übrigens im Alltag, damit sie stilvoll und nicht billig aussehen.

Endlich eine Moschino-Kollektion für alle!

Wer den Look von Moschino schon immer mochte, sich die Designerstücke aber nicht leisten konnte, wird großen Gefallen an der Kollaboration finden. Der Designer Jeremy Scott verspricht in einem Interview mit dem H&M-Magazin, dass Fans eine Art Greatest Hits-Kollektion erwarten können, die sich dennoch aktuell anfühlen wird. Seinen Fans zu gefallen, scheint Scott wichtig zu sein, denn er habe sich über die Zusammenarbeit mit der Modekette vor allem auch deswegen gefreut, weil nun endlich auch diejenigen Moschino tragen können, die sonst nicht das nötige Kleingeld hatten. Bis zum 8. November müssen sich alle Moschino-Fans jedoch noch gedulden. An diesem Tag wird die Kollektion online und in auserwählten Filialen verfügbar sein.

Die Preise werden vermutlich kein Hinderungsgrund sein, um an die begehrten Stücke zu kommen. Die Erfahrung vergangener Designer-Kollaborationen mit H&M hat jedoch gezeigt, dass man wirklich schnell sein muss, um noch etwas zu ergattern. Also: Markiere dir den 8. November jetzt schon in deinem Kalender! Welchen Designer würdest du gerne in Zukunft bei H&M sehen? Verrate uns deinen Liebling in den Kommentaren!

Bildquelle:

H&M


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?