Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Erfahrungen

4 Vorteile, die du hast, wenn du Disneyland im Winter besuchst

4 Vorteile, die du hast, wenn du Disneyland im Winter besuchst

Einmal ins Disneyland Paris fahren: Das ist nicht nur ein Traum für Kinder, auch für Erwachsene kann der Aufenthalt einfach magisch sein. Und das sogar im Winter! Wir verraten dir, warum sich deine Reise dann besonders lohnen kann.

Denn auch, wenn man im ersten Moment seinen Aufenthalt wohl lieber im Sommer buchen möchte, hat es einige Vorteile, den Park voller Prinzessinnen, Feen und alter Bekannter wie Micky Maus und Donald Duck im Winter zu erkunden. Wir waren selbst im November vor Ort – das sind unsere Erfahrungen!

Disneyland Paris Weihnachten
Die Winterzeit im Disneyland? Festlich, kitschig und einfach wunderschön!

Vorteil 1: Weihnachten im Disneyland ist einfach toll!

Wenn die Weihnachtszeit mit all ihren bunten Lichtern, der Weihnachtsmusik in Dauerschleife und dem leckeren Essen genau dein Ding ist, dann solltest du dir das Weihnachtsprogramm im Disneyland nicht entgehen lassen. Dieses kannst du etwa von Mitte November bis Anfang Januar erleben.

Nicht nur, dass der gesamte Park in dieser Zeit wunderschön geschmückt und beleuchtet ist und du an jeder Ecke Weihnachtslieder aus den Boxen hörst – der Park sorgt auch dank besonderer Weihnachtsparaden und -shows täglich für die Extraportion Weihnachtsspaß. Hier erfährst du mehr zum aktuellen Weihnachtsprogramm.

Disneyland Weihnachtsparade
Die Weihnachtsparade im Disneyland ist einfach Kult!

Nicht zu vergessen: Das große Abschlussfeuerwerk, das täglich stattfindet, ist natürlich auch im Winter ein absolutes Highlight.

Natürlich ist der Andrang zur festlichen Weihnachtszeit auch bei kühlen Temperaturen groß, hier musst du dich also auf so lange Schlangen und volle Straßen wie im Sommer einstellen. Darauf würdest du gern verzichten? Dann solltest du deinen Besuch ab Januar einplanen!

Vorteil 2: Weniger Besucher ab Neujahr

Zwar ist das Weihnachtsprogramm dann vorbei, die Massen an Besuchern verschwinden allerdings ebenfalls. Wie die Disneyland-Reiseführerseite dein-dlrp.de bestätigt, ist im Januar und Februar besonders wenig los im Park.

Willst du Disneyland also mal halbwegs ungestört erkunden und möglichst viele Fahrgeschäfte abklappern, dann lohnt es sich, in den Wintermonaten nach Weihnachten anzureisen. Unter der Woche ist dann natürlich noch weniger los als am Wochenende. Nicht vergessen: Warme Kleidung und Schuhe einpacken, sonst wird es auch beim kurzen Anstehen frostig!

Vorteil 3: (Fast) alle Fahrgeschäfte haben regulär offen

Auch wenn es draußen eiskalt ist, haben die Attraktionen regulär geöffnet. Ausnahmen sind Fahrgeschäfte, die gerade renoviert werden, das kann jedoch ganzjährig passieren. Hier siehst du, welche Attraktionen zu deinem Reisezeitpunkt geschlossen haben. Ansonsten kann es höchstens bei starken Schnee und Glatteis dazu kommen, dass manche Fahrgeschäfte, die im Freien liegen, zeitweise schließen. Aber selbst dann gibt es ja noch genügend Auswahl. Apropos...

Vorteil 4 ab 2020: Brandneue Shows für „Star Wars”- und „Frozen”-Fans

Warum du in den Wintermonaten ab Januar 2020 noch ins Disneyland Paris fahren solltest? Weil es jetzt zwei neue Attraktionen gibt, die dein Fan-Herz höherschlagen lassen. Vom 11. Januar bis 15. März 2020 kannst du die Bühnenshow „Legenden der Macht – Ein Star Wars Event” sowie die Lichtshow „Star Wars: Eine galaktische Feier“ bestaunen, die sich speziell an Star-Wars-Fans richtet. Zudem marschieren Sturmtruppler zusammen mit ihrem bösen Anführer Kylo Ren durch den Park, um nach neuen Rekruten zu suchen. Spannung für Groß und Klein!

Du liebst Eiskönigin Elsa und Schneemann Olaf viel mehr? Dann ist die „Frozen Celebration” mit einem Mitmach-Musical namens „Die Eiskönigin: eine musikalische Einladung” und der festlichen Parade „Die Eiskönigin 2: eine zauberhafte Reise” das Winter-Highlight schlechthin für dich. Das eisige Spektakel kannst du vom 11. Januar bis 3. Mai erleben.

Eiskönigin
Mit Olaf, Elsa und Co. tanzen und singen? Unbedingt!

Du siehst: Es gibt mehr als genug Vorteile, die der Disneyland-Besuch im Winter bietet. Lust bekommen? Bei mydays.de kannst du direkt eine Reise für zwei Personen mit zwei Übernachtungen buchen* – als Geschenk oder für dich selbst.

Bildquelle:

desired/Susanne Faller

Hat Dir "4 Vorteile, die du hast, wenn du Disneyland im Winter besuchst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch