Adoptionen: Leichter Anstieg in 2010

Die Zahl der Adoptionen in Deutschland ist 2010 zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder leicht angestiegen. Das Statistische Bundesamt stellte 2010 einen Anstieg um 3,4% auf 4.021 Adoptionen fest. In den Jahren zwischen 2004 und 2009 war die Zahl der Adoptionen um 23% gesunken.

Adoption 2010

2010 entschieden sich mehr Paare für eine Adoption

54% der Adoptionen erfolgte durch Stiefeltern, das heißt durch eine neue Partnerschaft eines Elternteils. Von den restlichen Kindern, die adoptiert wurden, wurden nur 168 von Verwandten aufgenommen. 1669 Kinder wurden durch nicht verwandte Personen adoptiert.

Nur etwa ein Drittel (32%) der adoptierten Kinder waren zum Zeitpunkt der Adoption unter drei Jahren alt. Von den unter Dreijährigen wurden wiederum nur 10% von Stiefeltern oder Verwandten adoptiert.

Gegenüber dem Anstieg der Adoptionen hat sich die Zahl der Adoptionsbewerbungen 2010 im Vergleich zum Vorjahr erneut vermindert. Es lagen nur 6.460 (-10%) Bewerbungen vor. Vorgemerkt für eine Adoption waren 2010 insgesamt 944 Kinder und Jugendliche, gut 15% mehr als in 2009. Damit kamen rechnerisch sieben Adoptiveltern auf ein zu adoptierendes Kind.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?