Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Stolze Eltern

Anastasia bekommt einen Jungen

Anastasia bekommt einen Jungen

Anastasia Abasova, Gewinnerin der Castingshow „Sommermädchen 2009, hat nun bekanntgegeben, dass sie einen Jungen bekommen wird. Der Vater ist hoch erfreut, sie hätte jedoch lieber ein Mädchen gehabt.

Das Sommermädchen Anastasia Abasova und ihr Freund, der TV-Immobilienmakler Alexander Posth, werden Eltern eines kleinen Jungen. Das gab das glückliche Paar nun voller Stolz der Presse bekannt. Schon Anfang Dezember 2011 hatten sie ihr Schwangerschaftsglück mit der Öffentlichkeit geteilt, nur das Geschlecht des Kindes blieb bisher unbekannt. Der stolze Vater hatte schon vor dem Besuch beim Frauenarzt angefangen blaue Strampler einzukaufen. Glück gehabt, denn das Schicksal war auf seiner Seite und nun erwarten die beiden einen Sohn.

Anastasia richtet das Babyzimmer ein

Anastasia Abasova bekommt einen Jungen.
Anastasia Abasova ist im sechsten Monat schwanger.

Da er mit seinem Stramplerkauf anscheinend schon Einfluss auf das Schicksal gehabt habe, will er nun, Anastasia die Einrichtung des Babyzimmers überlassen. Er vertraue da ganz ihrem Stil, erzählt Alexander Posth in einem Interview mit dem „Berliner Kurier“. Wie der Name des Kleinen lauten soll, haben die beiden jedoch noch nicht verraten, nur so viel, dass ihr Sohn erst einmal den Nachnamen seiner Mutter Anastasia Abasova tragen soll, solange das Paar und Alexander noch nicht verheiratet ist. Anastasia warte bisher ungeduldig auf seinen Antrag, da sie schon in der Planung für eine zweite Schwangerschaft sei. Sie wolle unbedingt ein Schwesterchen für ihren Jungen haben, gestand die werdende Mama in einem Interview.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich