Die komfortable Babytrage

Mit einem Baby mobil zu sein ist eine der größten Herausforderungen an Eltern. Ein Kinderwagen ist zwar gemütlich für das Baby und bietet zusätzlich viel Stauraum, kann aber in manchen Situationen auch unpraktisch sein. Eine gute Alternative ist die Babytrage. Dort hat es Dein Baby bequem, es ist Dir ganz nah und platzsparend ist die Babytrage auch.

Mit dem Baby unterwegs

Mutter mit Baby

Eine Babytrage ermöglicht Dir mit Deinem Baby flexibel unterwegs zu sein

Zu volle Bahnen, steile Treppen oder schmale Türen behindern das Vorankommen mit einem Kinderwagen oft. Als Alternative bietet sich eine Babytrage an. Damit ist Dein Kind ganz nah bei Dir und fühlt sich sicher. Außerdem bist Du so viel flexibler unterwegs, weil Du nicht auf mögliche Hindernisse für den Wagen achten musst. Aber wie beim Kauf eines Kinderwagens gibt es auch bei Babytragen einiges zu beachten.

Komfort und Sicherheit

Der Vorteil einer Babytrage ist, dass man sie ohne fremde Hilfe anlegen kann. Im Gegensatz zum übungsbedürftigen Tragetuch ist die Handhabung einer Babytrage sehr einfach. Trotzdem solltest Du vor dem Kauf die gewünschte Babytrage einmal ausprobieren um zu testen, wie benutzerfreundlich das Anlegen funktioniert. Besonders komfortabel sind die Babytragen von „Britax Römer“. Diese lassen sich wie ein T-Shirt über den Kopf ziehen. Mit wenigen Handgriffen sind die Gurte individuell verstellbar, so dass die Trage auf Dich und Dein Baby perfekt abgestimmt werden kann.

Außerdem solltest Du prüfen, ob Dein Baby in der Trage bequem sitzen kann und dass es beim Tragen nicht verrutscht oder zu wenig Luft bekommt. Denn: Durch falsches Tragen kann es beim Baby zu Haltungsschäden kommen, die sich mit der optimalen Trage vermeiden lassen. Auch hier bietet „Britax Römer“ besondere Sicherheit. Spezielle Einsätze für Neugeborene sorgen beispielsweise für eine gute Sitzposition. Für größere Kinder lässt sich die Sitzfläche der Babytrage mit einer Erweiterung sogar verbreitern.

Die Babytragen von Britax Römer bieten Komfort für Dich und Dein Baby

Bequemlichkeit und Rückenschonung

Doch nicht nur für Dein Baby soll das Tragen in der Babytrage angenehm sein, auch für Dich muss die Trage bequem sein. Wichtig sind gepolsterte Gurte und Schulterriemen, damit auch bei längerem Tragen Schmerzen und Ermüdungserscheinungen vermieden werden. Die Babytragen von „Britax Römer“ mit dem System „Carry Long“ verteilen das Gewicht Deines Kindes über ein spezielles Gurtsystem gleichmäßig auf Schultern, Rücken und Hüfte und ermöglichen Dir so ein bequemes Tragen des Kindes.

Generell gilt, dass sich Dein Baby in der Trage wohlfühlt und Du das Tragen nicht als Belastung empfindest. Sollte sich eine Trage als nicht optimal erweisen, ist es besser, sich nach einer Alternative umzuschauen. Wenn Du Lust hast eine der Babytragen von „Britax Römer“ auszuprobieren oder Dich über das Produkt informieren möchtest, dann schau doch mal hier
vorbei.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?