Babywaage online

Die Babywaage von Withings Smart Baby Scale speichert online das Gewicht von Babys. Dieses kann dann beispielsweise an Ärzte und Hebammen geschickt werden.

Auf der CES 2012 hat das französische Unternehmen Withings eine digitale Babywaage präsentiert, die Withings Smart Baby Scale. Sie hat eine Internetanbindung wodurch das gemessene Gewicht in einer Datenbank gespeichert und kann über Twitter, Facebook und andere soziale Netzwerke veröffentlicht werden kann. Die iPhone- oder iPad-App Wiscale ermöglicht es, die Daten jederzeit von unterwegs einzusehen und per E-Mail können die Daten auch an Ärzte und Hebammen versendet werden. Es sei außerdem möglich, Notizen und Fotos an die Gewichtsdiagramme anzufügen.

Neue Babywaage

Eine neue Babywaage speichert die Gewichtsdaten online


Babywaage mit Internetanbindung

Seit dem Jahr 2009 gibt es bereits eine Wifi Body Scale, die das Gewicht von Kindern und Erwachsenen misst. Die Smart Baby Scale wurde nun für Babys entwickelt. Auch Kleinkinder können damit gewogen werden, wenn man die Liegeschale abnimmt. Die Waage soll im zweiten Quartal dieses Jahres in den USA und Europa erhältlich sein und etwa 170 Euro kosten.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Bibabutze am 10.01.2012 um 10:57 Uhr

    Ich weiß auch nicht, was ich mit einer online Babywaage sollte, man kanns auch übertreiben mit dem Internethype!

    Antworten
  • noraausu am 10.01.2012 um 09:50 Uhr

    Eine Babywaage online? Ich versteh das Konzept irgendwie nicht so ganz.

    Antworten
  • luckyluzy am 09.01.2012 um 19:27 Uhr

    Wieso sollte ich denn das Gewicht meines Babys auf Twitter oder so posten? Die Leute kommen auf Ideen, eine Babywaage online. Hmmm...

    Antworten
  • Flummifee am 09.01.2012 um 14:09 Uhr

    Sehr interessant das mit der babywaage online. Finde es gut, das immer neue Errungeschaften für Eltern gibt.

    Antworten
  • squirrelgirl am 09.01.2012 um 14:00 Uhr

    Ist ja verrückt aber auch sehr praktisch, dass es die Babywaage jetzt online gibt.

    Antworten