Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Royaler Versprecher?

Herzogin Kate: Ein Mädchen?

Herzogin Kate: Ein Mädchen?

Die schwangere Herzogin Kate hegt noch immer das süße Geheimnis um das Geschlecht ihres Kindes. Gestern hat sie es eventuell versehentlich gelüftet.

Die ganze Welt nimmt Teil an Großbritanniens Freude über die Schwangerschaft von Herzogin Kate, der Frau von Prinz William. Obwohl viele Spekulationen über die Schwangerschaft der Herzogin im Umlauf sind, bleibt vor allem das Geschlecht des royalen Nachwuchses bisher ein gut gehütetes Geheimnis. Möglicherweise hat Kate bei ihrem gestrigen öffentlichen Auftritt aber genau dieses Geheimnis versehentlich gelüftet. Nach Angaben von Augenzeugen hat sich die werdende Mutter gehörig verplappert.

Bekommt Herzogin Kate ein Töchterchen?

Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Wird es der Herzogin oder Prinz William ähnlich sehen? Welche Haarfarbe wird der royale Nachwuchs haben? Oder erwartete die schwangere Herzogin Kate womöglich sogar Zwillinge? Seit dem Bekanntwerden der Schwangerschaft von Prinz Williams Gemahlin hat die Gerüchteküche vor allem in Großbritannien gebrodelt. Trotzdem drangen bisher nur wenige Informationen über den royalen Nachwuchs an die Öffentlichkeit. Bei einem öffentlichen Auftritt im Fischereihafen von Grimsby an der britischen Ostküste, den die Herzogin von Cambridge gestern wahrnahm, könnte die werdende Mama allerdings verplappert haben. Als eine Dame aus der begeisterten Menge Kate einen weißen Teddybär überreichte, soll die Herzogin lächelnd geantwortet haben: „Danke sehr, den hebe ich für meine T…“ Zwar brach Kate mitten im Satz ab, aber umstehende Personen, die die Szene beobachtet haben, sind sich sicher, wie dieser Satz hätte enden sollen. Erwartet Herzogin Kate womöglich ein Töchterchen? Sandra Cook, die die Szene hautnah beobachten konnte, sagte gegenüber der Daily Mail „Als die Frau neben mir den Teddy überreichte, habe ich Kate definitiv sagen hören ‚Danke sehr, den hebe ich auf für meine T…’“. Die Herzogin soll den Satz schließlich korrigiert haben mit den Worten „…für mein Baby.“ Trotzdem ließ Sandra Cook nicht locker und sprach Kate beim anschließenden Händeschütteln noch einmal auf ihren Verplapperer an: „Fast hätten Sie es verraten, Sie wollten doch gerade ‚Tochter’ sagen, oder?“ soll die begeistere Anhängerin des britischen Königshauses gefragt haben. Doch die Herzogin von Cambridge hüllte sich in ein freundliches Lächeln und gab nur zurück: „Was meinen Sie? Wir wissen noch nichts.“ Wenn sie glaubt, ihre Fans so einfach zufrieden zu stellen, täuscht sich die umschwärmte werdende Mutter allerdings. Sandra Cook nutzte die Gunst der Stunde und sprach Kate noch einmal auf ihren Nachwuchs an: „Oh, ich denke schon, dass Sie das wissen“, will sie schmunzelnd zurückgegeben haben. Doch auf hierauf hatte Herzogin Kate nur eine kryptische Antwort: „Wir sagen nichts“. Eine Antwort, die wohl keinen der Anwesenden überraschen dürfte.

Herzogin Kate wurde bei einem öffentlichen Auftritt mit Fragen bestürmt.
Hat Herzogin Kate das Geheimnis um das Geschlecht ihres Babys gelüftet?

Herzogin Kate spürt ihr Baby schon deutlich

Glücklicherweise gibt sich die Herzogin von Cambridge nicht in jeder Hinsicht so zugeknöpft, wenn es um ihre Schwangerschaft geht. Als einer der Anwesenden sie fragte, ob sie bereits erste Bewegungen ihres Babys spüren könne, antwortete Kate nach Angaben des „Daily Telegraph“: „Oh ja, das tut es, sogar sehr.“ Immerhin ein süßes Detail war der glücklichen werdenden Mutter also zu entlocken. Inzwischen zeigt Herzogin Kate auch stolz ihr deutlich sichtbares Babybäuchlein. Immerhin ist die Schwangere bereits im 5. Monat und wird voraussichtlich im Juli ihr Baby zur Welt bringen. Der royale Nachwuchs wird in eine wichtige Position hineingeboren, nimmt er doch bereits mit seiner Geburt den dritten Platz in der Thronfolge für das britische Königshaus ein. Er folgt damit direkt auf seinen Großvater, Prinz Charles, und seinen Vater, Prinz William.

Der schwangeren Herzogin Kate ist am Dienstag bei einem öffentlichen Auftritt etwas entschlüpft, was vermuten lässt, dass sie und ihr Mann, Prinz William, ein Töchterchen erwarten. Zwar hat die werdende Mutter diese Vermutung nicht bestätigt und schweigt auch weiterhin zum Geschlecht ihres Babys, aber die Gerüchteküche hat mit diesem Auftritt neue Nahrung bekommen. Trotzdem wird den begeisterten Anhängern der Herzogin von Cambridge auch weiterhin nichts anderes übrig bleiben als auf eine öffentliche Verlautbarung aus dem britischen Königshaus zu warten.

Bildquelle: gettyimages / AFP

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich