Internetstar-Familie feiert Halloween mit neuem Viral Video

Halloween steht vor der Tür und vor allem in den USA bedeutet das für Eltern wieder, dass Kostüme für die Kinder gekauft oder gebastelt werden müssen. Doch nicht nur das – die Kleinen erwarten natürlich auch, dass Mami und Papi sich verkleiden, wenn es gemeinsam zum Süßigkeiten sammeln geht. Über die großen oder kleinen Problemchen, die das Halloweenfest für Eltern mit sich bringt, singt die Familie Holderness in ihrem neuesten Viral Video.

Viral Video zu Snoop Dogg-Song

Nachdem Familie Holderness aus Raleigh in North Carolina im letzten Jahr eine Parodie über ihre zusammenpassenden Weihnachtspyjamas („Christmas Jammies“) zu Will Smiths Song „Miami“ ins Netz stellte, zählt die 4-köpfige Familie zu den absoluten Youtube-Stars. Mit 58.000 Abonnenten ihres Youtube-Kanals „The Holderness Family“ wird jedes neue Musikvideo der kreativen Familie zum Viral Video. „Christmas Jammies“ wurde beispielsweise innerhalb der letzten zehn Monate über 14 Millionen Mal angesehen. Passend zu Halloween veröffentlichen Penn und Kim Holderness nun eine weitere Parodie, in der sie die Schwierigkeiten der Kostümfindung auf eine witzige Art und Weise aufbereiten. In „Kin and Mosse“ rappt Familienvater Penn Holderness zu Snoop Doggs Hit „Gin and Juice“ aus dem Jahr 1990 darüber, dass er das Kostüm tragen muss, das seine Tochter Lola für ihn ausgesucht hat: Rentier Sven aus dem Disneyfilm „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“. Das daraus schon nach nur drei Tagen wieder ein Viral Video wurde, ist nicht überraschend.

Viral Video: Familie Holderness ist zurück

Halloween mit Kindern ist zwar schön, aber auch ganz schön anstrengend. Viral Video-Produzent Penn Holderness kann da ein Lied von singen!


Eiskönigin-Familienkostüme im Viral Video

Nicht nur Vater Penn soll an Halloween wie eine Figur aus dem Animationshit „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ aussehen. Die Kinder der Familie Holderness haben entschieden, dass alle vier dem Kassenschlager mit ihren Kostümen Tribut zollen. Während Vater Penn in dem Viral Video also als „Moose“ (englisch für „Elch“) zu sehen ist, trägt Mama Kim das Kostüm der Anna, Sohn Penn Charles geht als Schneemann Olaf und Tochter Lola verkörpert die Titelheldin, Eiskönigin Elsa. In dem Rapsong singt der ehemalige Nachrichtensprecher davon, dass er lieber in einem MC Hammer Kostüm auf Süßigkeitenjagd gegangen wäre und seine Frau gerne in einem sexy Häschenkostüm gesehen hätte, doch an Halloween, so singt Penn Holderness in dem Viral Video, hat „die Tochter das Kommando“. Also zieht die Familie in dem Viral Video gemeinsam als „Kin and Moose“ („Sippe und Elch“) durch die Nachbarschaft.

Ein erfolgreiches Viral Video nach dem anderen

Der ehemalige Nachrichtensprecher Penn Holderness gründete die Videoproduktionsfirma „Visit The Greenroom“ und produziert nebenbei die lustigen Rap- und Musikparodien mit seiner Familie. Neben dem Viral Video über die Weihnachtspyjamas gab es bereits eine Coverversion von „Baby Got Back“, in der mit „Baby Got Class“ der für Eltern heiß ersehnte Schulanfang besungen wird und ein Viral Video mit einer Parodie des Lieds „Willst Du einen Schneemann bauen“ aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“. Der Spaß bei der Videoproduktion ist der Familie in jeder Sekunde anzusehen und mit den treffenden Texten über die großen und kleinen Probleme mit zwei fordernden Kindern spricht Familie Holderness wohl vielen Eltern aus der Seele.

Nach dem Erfolg von ihrem Lied über ihre zusammenpassenden Weihnachtspyjamas oder den langersehnten Wiederanfang der Schule hat die Youtube-Familie Holderness eine neue Rap-Coverversion herausgebracht. Auch das Video über die Freuden und Probleme des Halloweenfests mit zwei kleinen Kindern begeistert als Viral Video Menschen auf der ganzen Welt.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?