Kate Middleton ist wieder schwanger

Erst vor gut sechs Wochen wurde der royale Sonnenschein Prinz George ein Jahr alt, da lässt ein Sprecher des britischen Königshauses die Katze aus dem Sack: Kate Middleton ist erneut schwanger!

Baby Nummer 2 für Kate Middleton und Prinz William

Schon seit einiger Zeit kursieren die Gerüchte, dass Herzogin Kate und Prinz William nach dem süßen Prinz George ihr zweites Baby erwarten könnten. Jetzt hat ein Sprecher des königlichen Palastes auf der Webseite alle Spekulationen bestätigt. „Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind sehr erfreut, dass die Herzogin von Cambridge ihr zweites Kind erwartet“, heißt es dort. „Die Queen und die anderen Mitglieder beider Familien sind über die frohe Nachricht erfreut.“ Die Nachricht, dass Kate Middleton wieder schwanger ist, erfreute nach dieser offiziellen Bestätigung die ganze Welt. Dabei sollte die Babybombe eigentlich noch gar nicht so früh platzen, denn Kate ist noch nicht einmal im dritten Monat. Wie schon in der Schwangerschaft mit dem kleinen George, plagt die Herzogin eine extreme Form der (Morgen-)Übelkeit, „Hyperemesis gravidarum“. Da Kate Middleton daher vorerst nicht an öffentlichen Auftritten teilnimmt und stattdessen das Bett hüten muss, wurden die Fans des Königshauses kurzerhand vom royalen Baby Nummer 2 in Kenntnis gesetzt.

Kate Middleton wieder schwanger

Familienzuwachs für Kate Middleton, Prinz William und Prinzchen George.


Kate Middleton will das Krankenbett wieder verlassen

Aufgrund der starken Übelkeit, die Kate Middleton auch in ihrer zweiten Schwangerschaft plagen soll, wird die Herzogin momentan im Kensington Palast von gleich zwei Gynäkologen betreut. Die „Hyperemesis gravidarum“ ist auch der Grund dafür, warum Kate und Will nicht die üblichen 12 Wochen abgewartet haben, um mit den Babynews an die Öffentlichkeit zu treten. Damit die Fans sich keine Sorgen machen, warum Kate Middleton vorerst nicht an der Seite ihres Mannes zu sehen ist, erfuhr die Welt unmittelbar nach den Familien des Paares von der frohen Botschaft. Dennoch will die schöne Mami nicht lange das Krankenbett hüten. Schon am morgigen Mittwoch will Herzogin Kate gemeinsam mit ihrem Mann an der Eröffnung der „Invictus Games“ teilnehmen, einem Sportwettkampf für Kriegsveteranen und -invaliden. „Es geht ihr okay, danke“, ließ auch Prinz William auf die Frage nach seiner schwangeren Frau wissen. „Es waren ein paar heikle Tage. Aber wir sind außer uns vor Freude.“

Kate Middleton: Wetten auf Baby Nummer 2

Schon bei dem ersten Baby von Herzogin Kate und Prinz William schloss die ganze britische Nation Wetten auf den Geburtstermin, die Haarfarbe, das Geschlecht und den Namen des kleinen Thronfolgers ab. Auch bei der zweiten Schwangerschaft von Kate Middleton kann man sich mit dem richtigen Tipp ein wenig Geld dazu verdienen. Die Wettbüros reagierten schnell auf die frohe Botschaft und bieten schon jetzt Wetten auf Geschlecht, Haarfarbe und Namen von Prinz Georges kleinem Geschwisterchen an. Der Geburtstermin von dem royalen Nachwuchs dürfte irgendwann im März oder April 2015 anstehen, wenn Kate Middleton jetzt kurz vor der 12. Woche sein soll.

Prinz George, der süße Nachwuchs von Kate Middleton und Prinz William, bekommt bereits im nächsten Jahr einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester. Wir wünschen der sympathischen Familie alles Gute und hoffen, dass es Kate Middleton bald wieder besser geht und sie ihre zweite Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kann.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?