Fiese Dinge, die Kinder zu ihren Müttern sagen
Diana Heuschkelam 27.09.2017

Egal, wie sehr man sich bemüht, seinen Kindern gute Manieren beizubringen, die kleinen Goldstücke haben natürlich trotzdem ihre Diva-Momente, wenn sie ihren Willen unbedingt durchsetzen möchten. Auch Model Chrissy Teigen erlebte am Wochenende einen solchen Moment mit ihrer einjährigen Tochter Luna. Auf der Suche nach elterlicher Unterstützung wandte sie sich deshalb an die Twitter-Gemeinde. Was dabei herauskam, sollte uns eigentlich schockieren, brachte uns aber leider viel zu sehr zum Schmunzeln.

„Ich habe heute einen sehr harten Tag“, schreibt die 31-Jährige am vergangenen Wochenende auf Twitter. Scheinbar hat ihr Töchterchen eine Abneigung dagegen entwickelt, von Mami geküsst zu werden. Bei jedem Versuch ihrerseits, berichtet Chrissy, schreie die kleine Luna nur „Nein!“ und verpasse ihr eine Ohrfeige. „Wenn die anderen Mamis hier Lust hätten, davon zu erzählen, wie fies ihre Kinder zu ihnen waren, würde das sehr helfen“, bittet das Model seine Follower.

Die vielen Antworten, die sie seither auf ihre Anfrage bekam, zeigen deutlich, dass Chrissy damit nicht alleine ist. Und sie zeigen: Kinder sagen die verrücktesten Dinge. Wir wollen hier die neun lustigsten Tweets einmal hervorheben.

Fiese Dinge, die Kinder zu ihren Müttern sagen

Ging es dir beim Lesen dieser Frechheiten so wie uns, dass du erst vor Empörung nach Luft schnappen musstest, dir dann das Lachen aber doch nicht verkneifen konntest? Hast du schon ähnlich clevere Dreistigkeiten von deinen Kindern an den Kopf geschmissen bekommen? Lass uns in den Kommentaren daran teilhaben.

Bildquelle:

iStock.com/Nastia11, iStock.com/LittleBee80

Hat Dir "Fiese Dinge, die Kinder zu ihren Müttern sagen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?