Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Eltern & Kind
  3. Kind
  4. Segelohren: Ursachen und Behandlung für abstehende Ohren

Makel?

Segelohren: Ursachen und Behandlung für abstehende Ohren

Der Disneyfilm „Dumbo“ erzählt die rührende Geschichte von einem kleinen Elefanten, der gehänselt wird. Der Grund dafür: seine großen und abstehenden Ohren. Auch Kinder mit abstehenden Ohren kennen diese Hänseleien. Dabei sind Segelohren gar nichts Schlimmes. Wir haben alles Wichtige zum Thema für dich zusammengefasst.

Was sind Segelohren eigentlich?

Als abstehende Ohren oder Segelohren bezeichnet man Ohrmuscheln, die mehr als zwei Zentimeter Abstand zum Schädelknochen aufweisen oder in einem Winkel von mehr als 30 Grad abstehen. Statt am Kopf anzuliegen, stehen Segelohren etwas ab.

Wie kommt es zu Segelohren?

Du hast Segelohren und fragst dich, wie es dazu kommen konnte? Sie sind genetisch bedingt. Tatsächlich kommt sogar eins von zwanzig Babys mit abstehenden Ohren auf die Welt. Während sich die Fehlbildung bei vielen Menschen mit der Zeit wieder verwächst, leiden andere ihr ganzes Leben an den ungewöhnlichen Ohrmuscheln. Abstehende Ohren gehen rein biologisch erklärt auf eine nicht oder nur zu schwach ausgebildete Ohrmuschelfalte (Anthelix) oder ein stark ausgeprägter innerer Ohrknorpel zurück.

Sind abstehende Ohren gefährlich?

Keine Angst, die Fehlbildung hat keinen Einfluss auf dein Hörvermögen. Das Problem ist also kein medizinisches, sondern ein ästhetisches. Aber auch das ist nicht zu unterschätzen: Viele Menschen leiden unter den Hänseleien aufgrund ihrer Segelohren.

Wie kann ich meine Segelohren korrigieren lassen?

Du möchtest deine abstehende Ohren mit einer Operation anlegen lassen? Dann solltest du dich von deinem Arzt dazu beraten lassen. Wenn du unter Hänseleien leidest, scheint eine Operation sinnvoll. Vor allem bei Kindern können abstehende Ohren sogar zu psychischen Beeinträchtigungen wie Minderwertigkeitskomplexen und Depressionen führen. Daher entscheiden sich viele Eltern, die Segelohren ihres Kindes noch vor der Einschulung operativ anlegen zu lassen.

Übrigens: Prinz Charles, Jennifer Lopez und Kate Hudson sind berühmte Persönlichkeiten mit Segelohren.

Sei stark wie ein Löwe!: Wie Eltern ihre Kinder gegen Mobbing wappnen
Sei stark wie ein Löwe!: Wie Eltern ihre Kinder gegen Mobbing wappnen
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.07.2022 19:03 Uhr

Segelohren: Wie läuft die OP ab?

Die Operation bei abstehenden Ohren nennt man Otopexie. Sie wird vor allem bei Kindern meist unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ungefähr eine Stunde. Je nachdem, auf welche Fehlbildung die Segelohren zurückgehen, können verschiedene Operationstechniken zum Einsatz kommen.

  • Die gängigste Praxis ist ein kleiner Schnitt hinter der Ohrmuschel, von wo aus etwas Knorpel entfernt oder in eine der optischen Norm entsprechende Position gebracht wird.
  • Nach der Operation müssen Operierte bis zu zwei Wochen lang einen Verband tragen und auch danach die Ohren schonen.
  • Nachts hilft ein spezielles Stirnband, dass die Ohren nicht beim Schlafen am Kopfkissen abknicken.
Kleine Große Alltagshelden: Mut machende Kurzgeschichten aus dem Alltag von Kindern, die Achtsamkeit
Kleine Große Alltagshelden: Mut machende Kurzgeschichten aus dem Alltag von Kindern, die Achtsamkeit
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.07.2022 04:10 Uhr

Ab wann können abstehende Ohren operiert werden?

In machen Fällen verwachsen sich die Fehlbildungen wieder. Eine Operation wird also gar nicht erst nötig. Wird dein Kind jedoch bereits im Kindergarten wegen seiner Segelohren gehänselt, kannst du kurz vor der Einschulung eine Operation in Erwägung ziehen. Bei Kindern bis 14 Jahre übernimmt meist die Krankenkasse die Kosten. Dies ist vor allem der Fall, wenn die Segelohren bereits eine psychische Beeinträchtigung darstellen. Der Eingriff kann jedoch auch noch im Erwachsenenalter durchgeführt werden.

Abstehende Ohren werden umgangssprachlich oft Segelohren genannt. Sie liegen vor, wenn die Ohrmuschel aufgrund einer Fehlbildung mehr als zwei Zentimeter oder in einem Winkel von mehr als 30 Grad vom Schädelknochen absteht. Mit einer Otopexie können die Ohren operativ angelegt werden.

Bildquelle: GettyImages/dim4ik-69

Hat dir "Segelohren: Ursachen und Behandlung für abstehende Ohren" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: