Marc Terenzi will Sorgerecht

Zunächst stritt Marc Terenzi die Vaterschaft ab, dann beklagte sich Alexandra Lehmann, die Mutter des Kindes, Terenzi zahle keinen Unterhalt. Nun fordert Marc Terenzi das alleinige Sorgerecht.

Marc Terenzi will Sorgerecht

Marc Terenzi will alleiniges Sorgerecht

Bei einem One-Night-Stand wurde die kleine Emma Cheyenne Riley gezeugt. Seitdem Marc Terenzi von ihrer Existenz weiß, tobt der Kampf um die kleine Emma. Zunächst zweifelte Terenzi die Vaterschaft an, dann verkündete Alexandra Lehmann, Marc Terenzi habe schon zwei Unterhaltszahlungen versäumt. Jetzt will Marc Terenzi plötzlich um das alleineige Sorgerecht für Töchterchen Emma kämpfen.

Marc Terenzi will alleine für seine Tochter sorgen

„Ich lasse mir das alles nicht mehr gefallen. Ich werde jetzt um das alleinige Sorgerecht kämpfen. Ich will, dass mein Kind die Möglichkeit hat, in einer ganz normalen Familie aufzuwachsen“, verkündete Terenzi gegenüber ,,RTL“. Ob man diesen plötzlichen Sinneswandel verstehen muss? Wir hoffen jedenfalls, dass Marc Terenzi und Alexandra Lehmann über ihren persönlichen Zwist hinweg nicht das Wohl ihrer Tochter vergessen.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Inkue am 28.08.2011 um 08:51 Uhr

    Ich kann dazu nur sagen ... ARMES KIND!!!

    Antworten
  • bee79 am 27.08.2011 um 09:02 Uhr

    Ich finde es schlimm, wenn so etwas in der Öffentlichkeit ausgetragen wird...

    Antworten