En Vogue in der Schwangerschaft - Schick und schwanger

Mit der Freude über Dein Baby, wächst auch Dein Babybauch jeden Tag ein Stückchen mehr. So ist es nicht verwunderlich, wenn Deine gewohnte Kleidung immer mehr kneift. Wenn Dein Bedürfnis nach Bequemlichkeit und Bewegungsfreiheit steigt, ist es an der Zeit auf Mode für Schwangere umzusteigen. Denn auch in der Schwangerschaft kannst Du modisch voll im Trend liegen.

Schick mit Babybauch

Auf Mode musst Du in der Schwangerschaft nicht verzichten.

Auch in der Schwangerschaft kannst Du modisch voll im Trend liegen.

Keine Sorge: Jetzt wo Dein Babybauch immer größer wird und Du Deine Lieblingskleider nicht mehr tragen kannst, musst Du nicht zu Übergrößen greifen oder den Kleiderschrank Deines Partners plündern. Auf keinen Fall musst Du Deinen Babybauch verstecken. Betone Deine neue Weiblichkeit lieber. In der Modewelt der Schwangeren gibt es wesentlich mehr als nur „Schwangerschaftszelte“. In Modegeschäften, im Internet und in Katalogen gibt es eine große Auswahl an Umstandsmode. Möchtest Du die Sachen vorher anprobieren und nicht auf ausgedehnte Shopping-Touren mit Deinen Freundinnen verzichten, so findest Du in vielen Geschäften eine größere Umstandsmodenkollektion, die locker mit den aktuellen Trends mithält. Dein Kleiderschrank wird also mit Deinem Babybauch mitwachsen.

Umstandsmode im Trend

Bei der Umstandsmode sind Dir modisch keine Grenzen gesetzt. Du kannst das eine oder andere Basic-Kleidungsstück mit schönen Accessoires kombinieren und kannst Deinen Bauch dadurch schmücken. Um zu verhindern, ständig neue Kleidung kaufen zu müssen, achte bei Umstandshosen auf elastische Stoffe, die mit Deinem Bauch mitwachsen, wie zum Beispiel Leggings. Latzhosen oder –röcke sind sehr bequem und vor allem praktisch, wenn Du Dich beim Toilettengang nicht immer wieder aufknöpfen musst. Beachte beim Kleiderkauf: Fließende Stoffe schmeicheln Dir und Deinem Babybauch. Zum Blickfang wirst Du auf jeden Fall mit bunten Farben! Ob Abendrobe oder Hochzeitskleid: auch für spezielle Ereignisse gibt es mittlerweile sehr elegante Umstandsmode zu kaufen. Möchtest Du nicht so viel Geld ausgeben, kannst Du Dich auch in Second-Hand Läden umschauen.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • NanuNanny am 08.03.2012 um 15:13 Uhr

    Ich hatte so schöne Umstandsmode, da bin ich echt schon ein bisschen traurig, dass ich nicht mehr schwanger bin 😉

    Antworten
  • isa321 am 25.01.2012 um 08:38 Uhr

    BonPrix hat eine gute Auswahl und auch Hosen in Kurzgröße bzw Röhrenhosen (keine Leggins). Ich finde bei H&M und C&A sind haben die Hosen unten viel zu viel Schlag und sind zu teuer. Ich habe normale sehr niedrig geschnittene Hüfthosen und etwas längere Oberteile getragen, ich finde einen Babybauch kann ruhig betonen.

    Antworten
  • Shrekslady am 24.10.2011 um 16:57 Uhr

    Ich beton den Bauch auch gerne mal mit engeren Sachen, ich finde, dass kann richtig sexy aussehen 😉

    Antworten
  • tsumami_99 am 19.10.2011 um 14:46 Uhr

    ich finde es aber schon schwer wirklich etwas schönes zu finden. und oft sind die umstandssachen auch teurer als normale, das find ich schade.

    Antworten
  • belllamour am 14.10.2011 um 15:22 Uhr

    Hoffentlich kann ich auch bald da shoppen 🙂

    Antworten
  • LaraBlocksberg am 05.10.2011 um 11:41 Uhr

    Man muss aber fast schon aufpassen, dass man nicht zu viel kauft 😀

    Antworten
  • Supermama83 am 18.11.2010 um 11:14 Uhr

    Zum Glück gibt es heutzutage auch schöne Umstandsmode... das wäre ja nicht auszuhalten, wenn man dann auch noch mit dickem Bauch und hässlichen Klamotten herumlaufen müsste 🙂

    Antworten