Barbara

Bedeutung

lateinisch: „die Fremde“

Schreibvarianten

Barbera, Barbra

Herkunft des Namens

Lateinisch, Altgriechisch

Hintergrundinformationen

Barbara reicht bis ins Indoeuropäische zurück und sollte lautmalerisch die unverständliche Sprache von Fremden umschreiben. Verbreitet hat sich der Name aufgrund der heiligen Barbara von Nicomedien, der Schutzpatronin der Bergleute.

Bekannte Namensträger des Namens

Barbara Schöneberger ist eine deutsche Moderatorin und Schauspielerin. Seit 2013 moderiert Barbara Schöneberger die Show „Die 2 – Gottschalk und Jauch gegen alle“.

Ähnliche Namen

Babette, Bärbel

Spitznamen

Barbie, Barb, Baba, Babsi, Bibi

Namenstag

4.12


Was denkst du?