Berenice

Bedeutung

altgriechisch: „die Siegbringende“

Schreibvarianten

Berenis, Berenike

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Mazedonisch, Französisch

Hintergrundinformationen

Der Name Berenice geht auf eine mazedonische Variante von Pherenike zurück und hat somit die gleiche Herkunft wie der Name Veronika. Bekannt wurde der Name Berenice durch die jüdische Prinzessin Berenike, Tochter Agrippas und Geliebte des späteren Kaisers Titus.

Bekannte Namensträger des Namens

Berenice Bejo ist eine französische Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle als Peppy Miller im oscarprämierten Stummfilm „The Artist“ internationalen Ruhm erlangte. Für diesen Film war Berenice Bejo auch als beste Nebendarstellerin nominiert.

Ähnliche Namen

Benita

Spitznamen

Berry, Berni, Beri

Namenstag

4.02


Was denkst du?