ALLE Jungennamen MIT A

Dominik

Bedeutung

lateinisch: „der dem Herrn (Jesus Christus) Gehörige“

Schreibvarianten

Dominic, Dominick

Herkunft des Namens

Lateinisch, Spanisch, Italienisch

Hintergrundinformationen

Der Name Dominik ist die deutsche Form des lateinischen Namens Dominicus und wurde bekannt durch den hl. Dominikus, dem Gründer des Dominikanerordens (13. Jh.). Dominik wurde früher oft für Kinder verwendet, die an einem Sonntag geboren wurden.

Bekannte Namensträger des Namens

Dominik Graf ist ein deutscher Film- und Fernsehregisseur, der in zahlreichen deutschen Spielfilmen mitgespielt hat. Auch bei einigen „Tatorten“ war Dominik Graf mit von der Partie.

Spitznamen

Dom, Dome, Domi, Nik, Nicki

Namenstag

21.12

Weibliche Form von Dominik

Dominika, Dominique

Was denkst Du?