Gerbrand

Bedeutung

althochdeutsch: „das Schwert”, „der Speer”

Schreibvarianten

Gerbrandt

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Holländisch

Hintergrundinformationen

Der Name Gerbrand stammt wie die verwandten Namen Gerhard und Garrett aus dem Althochdeutschen. Heutzutage ist der Name Gerbrand jedoch kaum mehr verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Ein bekannter Träger des Namens Gerbrand ist Gerbrand Bakker, ein niederländischer Schriftsteller, der 1962 das Licht der Welt erblickte. Er verfasste Bücher, Drehbücher, Gedichte und Theaterstücke.

Ähnliche Namen

Gerrit, Garrett, Gerd, Gerhard

Spitznamen

Gerbi, Gero, Gerri

Weibliche Form von Gerbrand

Gera, Gerda


Was denkst du?