1. desired
  2. Eltern & Kind
  3. Vornamen
  4. Jungennamen
  5. Kjetil
Alle Jungennamen mit K

Kjetil

Bedeutung

altnordisch: „Kessel“, „Helm“

Schreibvarianten

Ketil

Herkunft des Namens

Altnordisch, Norwegisch

Hintergrundinformationen

Der Name Kjetil geht auf das Altnordische Wort „kettil“ zurück, welches einen Kessel zum Auffangen des Blutes von geopferten Tieren bezeichnet. Der Name ist heutzutage vor allem in Norwegen verbreitet. Neben der Schreibweise Kjetil ist dort auch die Schreibweise Ketil geläufig.

Bekannte Namensträger des Namens

Kjetil Lie ist ein norwegischer Schachspieler, der mit dem Schachspielen im Alter von acht Jahren begann. In den Jahren 2000 und 2006 gewann Kjetil Lie die Offene Norwegische Meisterschaft. 2002 wurde er Internationaler Meister.

Spitznamen

Kjeti, Til

Namenstag

27.09