Lila

Bedeutung

arabisch: „die Nacht“, „die Königin der Nacht“

Schreibvarianten

Leela, Lilah

Herkunft des Namens

Arabisch, Persisch, Englisch

Hintergrundinformationen

Lila ist nicht nur eine Farbe, sondern auch ein weiblicher Vorname. Der Name Lila stammt von Layla oder Leila ab, der vor allem im arabischen Raum weit verbreitet und dort mindestens genau beliebt ist wie im europäischen Raum Marie und Lena. Lila ist ein sehr moderner Name, der sich auch als Teil eines Doppelnamens bestens eignet.

Bekannte Namensträger des Namens

Lila Lorenz ist die Heldin aus dem Film „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ mit Frauenschwarm Kostja Ullmann. In dem Film trifft die Schülerin Lila unverhofft auf den Popstar Chriz, in den sie sich verliebt.

Ähnliche Namen

Laila, Leyla

Spitznamen

Li, Lili, Lilly

Namenstag

1.01


Was denkst du?