Nahrin

Bedeutung

aramäisch: „Flüsse”

Schreibvarianten

Narin

Herkunft des Namens

Aramäisch

Hintergrundinformationen

Der Name Nahrin kommt von dem eigentlichen Land der Aramäer „Beth Nahrin” oder auch das „Zweistromland”, das zwischen den Flüssen Euphrat und Tigris liegt. Nahrin bedeutet „Flüsse”.

Bekannte Namensträger des Namens

Nahrin Uyar ist eine Fußballspielerin. Seit 2010 spielt Nahrin Uyar beim SV Werder Bremen.

Spitznamen

Nany, Nahri, Nahro

Männliche Form von Nahrin

Nahir


Was denkst du?