Namen aus Mexiko

53 mexikanische Vornamen für Mädchen und Jungen

53 mexikanische Vornamen für Mädchen und Jungen

Du suchst mexikanische Vornamen für dein Kind? Wir haben eine Auswahl mexikanischer Namen für Mädchen und Jungen samt Herkunft bzw. Bedeutung für dich zusammengestellt.

Mexikanische Vornamen & ihre Herkunft

Mexikanische Mädchennamen
Woher stammen mexikanische Vornamen?

Grundsätzlich tragen alle Mexikaner stets vier Namen: Zwei Vornamen gefolgt vom Nachnamen des Vaters und dann der Mutter. In sehr traditionellen und stark vom katholischen Glauben geprägten Regionen wird den Kindern Mexikos oft der Name des jeweiligen Schutzheiligen gemäß Kalendertag gegeben, an dem sie selbst geboren sind.

Mit Spanisch als Amtssprache finden mexikanische Vornamen ihren Ursprung außerdem gleichermaßen in spanischen Mädchen- und Jungennamen.

Mexikanische Mädchennamen & ihre Bedeutung

1. Adriana  Die Frau aus Adria
2. Alejandra  Beschützerin der Männer
3. Amaia  Die Geliebte
4. Azzurra  Die Blaue
5. Camila  Messdienerin
6. Citlali  Stern
7. Claudia  Die in sich Ruhende
8. Cristina  Christliche Frau
9. Donaji  Prinzessin
10. Flor  Blume
11. Frida  Die Friedliche
12. Gabriela  Gott ist mein Held
13. Lorena  Die Lorbeerbekränzte
14. Lupita  Wolfsfluss
15. Malinche  Gras, wildes Tier, die am Meer Lebende
16. Mariana  Tiefe Liebe
17. Maricarmen  Zusammensetzung aus Mari(e) + Carmen
18. Nayeli  'Ich liebe dich' in der Sprache der Zapoteken, einem Volk in Mexiko
19. Nosara  Aus der Erzählung „Corime and Nosara: A Legend Of Love“
20. Penelope  Die Treue
21. Pita  Name eines Marienheiligtums in Spanien
22. Raffaela  Gott heilt
23. Rosa  Rose
24. Salma  Die Friedliche
25. Theresia  Die Jägerin
26. Tila  Im schwarzen Wasser
27. Xilomen  Getreidekorn
28. Ximena  Die, die von Gott erhört wurde
29. Xochil  Blume
30. Xochitle  Ort der Blumen
31. Zelda  Die Kämpferin

Video: Die beliebtesten Babynamen der Deutschen

Welche Namen geben deutsche Eltern ihren Kindern? Wir haben die Top 10 für dich im Video.

Mexikanische Jungennamen & ihre Bedeutung

1. Alejandro  Der fremde Männer Abwehrende
2. Alvess  Kleiner Mondmann, tapferer Jüngling
3. Bronco  Ungezähmtes, wildes Pferd
4. Carlos  Freier Mann, Ehemann
5. Cuauhtémoc  Sich herabsenkender, fallender Adler
6. Danao  Zu den Danaiden gehörend
7. Diandro  Kurzform von Tadiandro (Thaddäus, der Beherzte)
8. Eduardo  Hüter seines Besitzes
9. Fernando  Kühner Beschützer
10. Javier  Ursprünglich Beiname des heiligen Franz Xaver
11. José  Er (Gott) fügt hinzu
12. Juan  Jahwe ist gnädig
13. Karahni  Heller, aufgehender Morgenstern
14. Miguel  Wer ist wie Gott?
15. Olivero  Kriegerischer Naturgeist
16. Pepe  Koseform von José
17. Rafael  Gott hat geheilt
18. Ramon  Ratgeber und Beschützer
19. Ricardo  Mächtiger Herrscher
20. Rodrigo  Der Ruhmvolle, der Reiche
21. Rolando  Ruhm und Heimat
22. Salvatore  Der Retter, der Erlöser

Wusstest du, dass alle erstgeborenen Jungen auf Bali Wayan heißen? Noch mehr interessante Fakten über die Namenswahl rund um den Globus findest du in unserer Galerie!

9 unglaubliche Fakten über internationale Namen

9 unglaubliche Fakten über internationale Namen
BILDERSTRECKE STARTEN (10 BILDER)

Mexikanische Vornamen sind nicht das Richtige für deine Tochter oder deinen Sohn? Vielleicht sind ja portugiesische Vornamen genau das, was du für dein Baby suchst. Bei uns findest du viele weitere Ideen für seltene Mädchen- und Jungennamen. Über weitere Vorschläge, Ideen und Anregungen für mexikanische Kindernamen freuen wir uns in den Kommentaren!

Bildquellen: iStock/Feverpitched, iStock/jmalov

* Partner-Link

Was denkst Du?

Meine empfehlung für dich

Galerien

Lies auch

Teste dich