Wilma

Bedeutung

althochdeutsch: „der Wille”, „der Schutz“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch

Hintergrundinformationen

Der Name Wilma stammt aus dem Altdeutschen und wurde aus unterschiedlichen Begriffen zusammen gesetzt. Der erste Teil von Wilma kommt von „willio” („der Wille”, „die Entschlossenheit”). Der zweite Teil von Wilma stammt von „helm” („der Helm”, „die Bedeckung”, „die Deckung”, „der Schutz”).

Bekannte Namensträger des Namens

Wilma Rudolph war eine US-amerikanische Leichtathletin und Olympiasiegerin. Dank ihrer Leistungen gab man Wilma Rudolph den Spitznamen „Schwarze Gazelle“.

Ähnliche Namen

Wilhelmine

Spitznamen

Wima, Wille, Wilmchen, Wilmi, Ima, Wimi, Will, Mimi, Mima

Namenstag

19.09

Männliche Form von Wilma

Wilhelm


Was denkst du?