Wackelpuddingeier

Eine schöne Alternative zu gewöhnlichen gekochten Eiern zum Osterfest sind Wackelpuddingeier. Die sind lecker und es gibt sie in allen möglichen bunten Farben.

Wackelpudding ganz auf Ostern getrimmt

Wackelpuddingeier

Wackelpuddingeier können eine schöne Alternative zu gängigen Ostereiern sein.

Lecker und bunt

Für die Wackelpuddingeier brauchst Du nur eine Packung Eier und Wackelpudding im Geschmack Deiner Wahl. Ob Waldmeister, Kirsche, Zitrone oder Orange, Wackelpuddingeier sind lecker und sind ein kreativer Osternachttisch

Im Gegensatz zum Eierausblasen, musst Du nur ein großes Loch an eine Seite des Eis stechen. Nun musst Du das Ei so lange ausschütteln bis der gesamte Inhalt entleert ist. Um das Ei komplett inhaltsfrei und sauber zu bekommen – unter anderem auch um eine Salmonelleninfektion zu verhindern – spül die Eier gut und lange aus. Anschließend kannst Du sie zum Trocknen in den Eierkarton stellen.

Wackelpudding mal anders

Rühr Wackelpudding an (Achtung, kein Instantpulver), koche es wie auf der Packung beschrieben auf und fülle den noch flüssigen Pudding in die Eier. Jetzt mit der Öffnung nach oben in den Eierkarton stellen und zwei bis drei Stunden im Kühlschrank lassen. Wenn der Wackelpudding hart ist, vorsichtig das Ei von den Öffnung aus abpellen. Leichter geht’s übrigens, wenn Du das Ei vor dem Pellen kurz unter heißes Wasser hältst. Jetzt nur noch anrichten, fertig sind die bunten Wackpuddingeier!


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • altepuppentante am 04.04.2014 um 07:18 Uhr

    nicht schlecht, davon höre ich zum 1.Mal, tolle Idee und schnell gemacht 😉

    Antworten
  • MamaJoy am 28.03.2012 um 13:54 Uhr

    SUPER idee! Jetz weiss ich endlich was ich zum osterfest mibringe!

    Antworten
  • jessi1603 am 21.03.2012 um 07:34 Uhr

    wow das ist doch mal eine suesse abwechslung zu ostern und dabei auch noch recht einfach ... da schwing ich mich mal.an den wackelpudding 🙂 danke fuer die tolle idee

    Antworten
  • cat_lover am 19.04.2011 um 10:43 Uhr

    Wackelpuddingeier hab ich noch nie gehört. Die werden mal probiert.Damit überrasch ich meine Lieben sicherlich.

    Antworten
  • Mutterfly am 12.04.2011 um 16:33 Uhr

    Tolle Idee! Das probieren wir aus.

    Antworten
  • FrauKrabbe am 04.04.2011 um 11:23 Uhr

    Die Idee find ich cool. Das werd ich sicherlich mal ausprobieren und meine Lieben überraschen.

    Antworten