Gugelhupf mit Rosinen
MommyKnowsBest am 05.08.2015
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • 1 TL Salz
  • 1 Tüte/n Backpulver
  • 150 g Puderzucker
  • 4 große Eier
  • 150 g Butter
  • 1 TL Vanillemark
  • 5 Tropfen Rumaroma
  • 100 g Rosinen
  • nach Bedarf Milch
Zubereitung:
  1. Die Butter in Stücke schneiden und den Puderzucker darüber sieben. Das beides dann zusammen 2 min. lang aufschlagen. Nacheinander die Eier hinzugeben, sowie das Vanillemark und das Rumaroma.
  2. Mehl, Stärke, Salz und Backpulver mischen und löffelweise zum Teig rühren. Wenn er zu trocken wird, noch ein paar EL Milch hineingießen.
  3. Die Rosinen unterheben.
  4. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen und bei 180° im Ofen backen. Nach einer Stunde kann der Kuchen raus.
  5. 30 min abkühlen lassen, dann den Kuchen vorsichtig auf ein Gitter stürzen und so vollständig erkalten lassen.

Hat Dir "Gugelhupf mit Rosinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?