Griechischer Joghurt Kuchen
Christinamacht am 12.02.2014

Arbeitzeit:
2 Stunden

Schwierigkeitsgrad:
mittel

Koch-/Backzeit:
30 Min.

Ruhezeit:
1 Stunde ,  15 Min.

Zutaten:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
60 g Butter
60 g Zucker
1 m.-großes Ei
1 Spritzer Zitronensaft
12 TL festes Pflaumenmus
10 ml Verpoorten

Zubereitung:

1. Stellt aus den Zutaten einen Hefeteig her. Stellt ihn dann für ca. 1 Stunde an einen warmen Ort und lasst ihn ungefährt seine doppelte Größe annehmen.

2. Nach einer Stunde verknetet ihr den Teig nochmal und teilt ihn dann in etwa 12 gleichgroße Teiglinge.

3. Lasst diese nochmal 15 Minuten gehen. Jetzt nehmt ihr eine Kugel, drückt sie etwas platt in eurer Hand.

4. Gebt einen Teelöffel Pflaumenmus in die Mitte. Verschließt die Teiglinge jetzt vorsichtig und ohne dass das Pflaumenmus herauskommt

5. Legt sie mit der Naht nach unten in eine gebutterte ofenfeste Form und backt sie bei 180 °C ca. 20 – 25 Minuten.

6. Nach dem Backen könnt ihr – wenn ihr wollt – noch etwas Eierlikör darübergießen. Harmoniert perfekt!


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?