Oreo Cupcakes mit Käsekuchenteig
angela am 22.11.2013

Arbeitzeit:
20 Min.

Schwierigkeitsgrad:
leicht

Koch-/Backzeit:
20 Min.

Portionen: 12

Zutaten:

24 Stück Oreos
450 g Doppelrahmfrischkäse
110 g Zucker
1 Stück Vanilleschote (das Mark)
1 Prise Salz
2 große Eier
60 g Sauerrahm

Zubereitung:

1. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und in jedes einen Oreokeks hineinlegen

2. Die restlichen 12 Oreokekse zerkrümeln

3. Den Zucker mit dem Mark der Vanilleschote, den Eiern und dem Frischkäse gut vermischen

4. Nun das Salz und den Sauerrahm hinzugeben und das ganze zu einem glatten Teig verrühren und gut mixen

5. Die Oreokrümel unterheben und den Teig auf die Förmchen mit den Oreos gleichmäßig verteilen

6. Bei 140° C für etwa 20 Minuten backen

7. Gut abkühlen lassen. Wenn möglich am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Sabse am 22.11.2013 um 11:22 Uhr

    Ich habe schon einmal Oreo Cupcakes gebacken, aber noch nie mit einem Käsekuchenteig. Die sehen ja köstlich aus 🙂 Das Rezept werde ich gleich am Wochenende ausprobieren!

    Antworten