Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Ideal für Gäste

Bruschetta mit Mozarella überbacken

Bruschetta mit Mozarella überbacken

Ideal für Gäste: Bruschetta mit Mozarella überbacken. Schnell zubereitet und einfach lecker!

Servierfertig: Bruschetta mit Mozzarella überbacken.
Ideal für Gäste: Bruschetta mit Mozzarella überbacken.

Menge: 4 Portionen
kcal / Person: 320 kcal
Zubereitungsdauer: 25 min
Art des Rezepts: Vegetarische Vorspeise
Zutaten und Mengenangaben:
12 dünne Scheiben Baguette-Brot
4 Tomaten
100g grüne Oliven (ohne Stein)
1 Zwiebel
1 Bund frisches Basilikum
125g laktosefreier Mozzarella
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Die Baguette-Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Zwiebel und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Ein wenig von dem Basilikum zum Garnieren beiseitelegen und den Rest klein hacken. Die Oliven in dünne Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem Olivenöl in eine Schüssel geben und gut umrühren. Die Masse nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen, und auf den Baguette-Scheiben verteilen. Den Mozzarella würfeln und ebenfalls auf die Baguette-Scheiben geben.
Das Backblech in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) schieben und ungefähr 7-8 Minuten überbacken.
Die Bruschetta herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann mit dem Basilikum garniert servieren.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch