Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Rezepte
  3. Foodtrend rote Reisnudeln: So kannst du den genialen Trick selber machen

Rainbow-Look

Foodtrend rote Reisnudeln: So kannst du den genialen Trick selber machen

Wir lieben Sommerrollen! Und zwar in allen denkbaren Versionen. Jetzt erfährt die asiatische Spezialität aber ein enormes Upgrade: rote Reisnudeln! Die strahlend roten Nudeln erobern gerade das Social Media und verwandeln klassische Rolls in traumhafte Rainbow-Sommerrollen! Wir verraten dir den genialen und so einfach Trick hinter den leuchtenden Nudeln!

Sommerrollen: Ein Alltime-Favourite für jeden Tag

Wer erst mal auf den Geschmack von Sommerrollen gekommen ist, versucht das Gericht wahrscheinlich genau wie wir so oft wie nur irgendwie möglich zwischen die Zähne zu bekommen. Die Rollen sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken einfach himmlisch frisch und sind noch dazu gesund! Ob mit Garnelen, Hähnchen, Tofu oder einfach nur mit frischem Gemüse – wir lieben sie einfach! Ein herzhafter Dip darf dazu natürlich nicht fehlen, aber auch hier ist alles erlaubt, was dein Sommerrollen-Herz begehrt. Während bei den selbstgemachten Sommerrollen die eingerollten Zutaten wie Karotte, Gurke oder Minze wunderbar bunt sind, halten sich Reispapier und Reisnudeln in ihrem transparenten Weiß doch sehr zurück. Bis jetzt!

Nicht nur rote Reisnudeln kennen wir von Social Media! Auch diese Trends werden nicht umsonst gehypt:

Food- und Dink-Trends auf Social Media Abonniere uns
auf YouTube

Foodtrend rote Reisnudeln: So einfach, so genial!

Immer öfter sieht man aber eine neue Besonderheit bei Sommerrollen! Leuchtend rote Reisnudeln lassen unsere geliebten Rollen in wunderbaren Regenbogenfarben erstrahlen. Aber Moment – rote Reisnudeln? Oh ja! Bei dem Foodtrend handelt es sich aber keineswegs um künstlich gefärbte Nudeln, die nur schwer zu finden sind. Stattdessen steckt ein einfach wie genialer Trick dahinter, der super schnell geht, aber einen tollen Effekt hat!

Das Geheimnis hinter den roten Reisnudeln lautet: Rote Bete! Wenn du die Reisnudeln nämlich wie gewohnt weichkochen lässt, aber das Wasser durch Rote Bete-Saft ersetzt, färbt der Saft die Nudeln auf ganz natürliche Weise. Sie sehen nicht nur wunderschön aus, sondern bekommen so auch geschmacklich eine leichte fruchtig-herbe Rote Bete-Note.

Bamboo Tree Reisnudeln (1 x 400 g)
Bamboo Tree Reisnudeln (1 x 400 g)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.08.2022 15:33 Uhr

Je nach Packungsangaben lässt du die Reisnudeln also einfach für einige Minuten in dem roten Saft kochen – wenn du eine sehr große Menge Nudeln kochst, kannst du den Saft auch etwas mit Wasser verdünnen. Für eine Portion Nudeln reicht ein kleines Tetrapack mit 500 ml Saft vollkommen aus.

Bei Amazon gibt es zum Beispiel ein praktisches 6er-Pack der kleinen Saftpackungen in Bio-Qualität:

Voelkel Bio Rote Bete Saft  (6 x 500 ml)
Voelkel Bio Rote Bete Saft (6 x 500 ml)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.08.2022 13:28 Uhr

Den Foodtrend Rote Reisnudeln kannst du also mehr als einfach zuhause selber machen – ohne dafür mehr Zeit als sonst aufzuwenden. Gerade, wenn du mit Freunden einen Dinner-Abend planst, sehen die leuchtenden Nudeln in Kombination mit dem anderen bunten Gemüse einfach unglaublich schön aus! Wir versprechen dir: Wenn du den Trick einmal ausprobiert hast, wirst du immer ein bisschen enttäuscht sein, wenn du weiße Reisnudeln serviert bekommst!

Möchtest du mehr geniale Hacks für die Küche? Wir haben noch mehr für dich:

Genial! 11 Koch- & Back-Hacks, die leider fast niemand kennt

Genial! 11 Koch- & Back-Hacks, die leider fast niemand kennt
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)

Die roten Reisnudeln dürfen bei uns auf keinen Fall mehr fehlen, wenn wir alles für DIY-Sommerrollen zuhause vorbereiten. Und wir sind uns sicher, dass es bei dir genau so sein wird, wenn du den Trick einmal ausprobiert hast!

Bildquelle: Getty Images/Arx0nt
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: