Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gute Vorsätze

Gesunde Ernährung soll 2016 im Fokus stehen

Gesunde Ernährung soll 2016 im Fokus stehen

An Weihnachten wird nochmal richtig geschlemmt, aber dann wird alles anders! Immer mehr Deutsche nehmen sich für das neue Jahr gute Vorsätze vor, um besser und gesünder zu leben. Für 2016 stehen dabei vor allem das eigene Stresslevel und die (gesunde) Ernährung auf dem Prüfstand.

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage der DAK-Gesundheit haben immer mehr Deutsche gute Vorsätze für das neue Jahr. Die meisten der 1.000 Befragten (62 Prozent) nehmen sich dabei vor, Stress abzubauen und dadurch etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Dazu gehört für viele Menschen offenbar, sich besser zu ernähren. 51 Prozent wollen 2016 mehr Wert auf eine gesunde Ernährung legen.

Die Deutschen wollen 2016 gesünder leben
Gesunde Ernährung ist ein Vorsatz vieler Deutscher für das neue Jahr

 

Damit landet dieser Vorsatz auf Platz 5 – wichtiger als die gesunde Ernährung ist den Meisten neben dem Stressabbau noch, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen (61 Prozent), mehr Sport zu treiben (59 Prozent) und sich mehr Zeit für sich selbst zu nehmen (51 Prozent). Neben der Verbesserung der Ernährung steht auch die Gewichtsreduktion traditionell auf der Liste der guten Vorsätze. Für 2016 haben sich 35 Prozent der Befragten vorgenommen, abzunehmen.

Gesunde Ernährung: Wer hält durch?

Die Umfrage, die vom Meinungsforschungsinstitut Forsa durchgeführt wurde, hat zudem geprüft, wie viele Deutsche sich nach dem Silvesterabend noch an ihre guten Vorsätze erinnern – und sie auch über das Jahr hinweg durchziehen. Wie in den vergangenen Jahren hielt 2015 nur etwa die Hälfte aller Befragten, die gute Vorsätze hatten, langfristig durch. Man kann es aber auch positiv sehen: Immerhin 50 Prozent haben sich und ihrem Körper im vergangenen Jahr etwas Gutes getan – sei es nun durch eine gesunde Ernährung, mehr Sport oder weniger Zigaretten.

Man kann von guten Vorsätzen halten was man möchte, aber sich einmal im Jahr bewusst zu machen, wie man das eigene Leben stressfreier und gesünder gestalten kann, ist sicherlich keine schlechte Idee. Eine gesunde Ernährung ist da zwar nur ein Aspekt, kann aber der Anfang sein!

Bildquelle: iStock/delpixart

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch