Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Rezepte
  3. Ein gesundes Frühstück für Kinder? Easy!

Energiebündel

Ein gesundes Frühstück für Kinder? Easy!

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Dies gilt vor allem für Kinder, denn da sie sich noch im Wachstum befinden, benötigen sie besonders viele Nährstoffe für den Aufbau der Knochen und Muskeln. Eine gesunde Mahlzeit am Morgen füllt die Energiespeicher auf und bildet somit die perfekte Grundlage für einen erfolgreichen Start in den Tag. Hier erfährst Du, wie Du im Handumdrehen ein gesundes Frühstück für Kinder zaubern kannst.

Das Frühstück gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Vor allem für Kinder ist ein vollwertiges und gesundes Frühstück von großer Bedeutung, da sie sich noch im Wachstum befinden und für den Aufbau der Knochen und Muskeln auf die morgendliche Energiezufuhr nach der langen Essenspause in der Nacht besonders angewiesen sind. Ein gesundes Frühstück für Kinder ist daher sehr wichtig, damit die Kleinen fit in den Tag starten können. Zudem haben Kinder, die nicht frühstücken, aufgrund des Energiemangels oft Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Auch wenn es unter der Woche morgens meist schnell gehen muss, solltest Du deshalb darauf achten, dass Dein Kind wenigstens eine Kleinigkeit zu sich nimmt, bevor es sich auf den Weg zur Schule oder in den Kindergarten macht. Ein gesundes Frühstück für Kinder sollte aus Vollkorn- und Milchprodukten sowie frischem Obst bestehen. Ein Frühstück mit Weißbrot und Nussnougatcreme oder sehr fetthaltigem Aufschnitt kann den ersten Hunger Deines Kindes zwar stillen, liefert ihm aber keine echte Energie. Denn durch solch ein Frühstück ist lediglich sein Kalorien-, nicht aber sein Nährstoffbedarf gedeckt. Grundsätzlich gilt: Je natürlicher ein Lebensmittel ist und je weniger Zusatzstoffe es enthält, desto gesünder ist es.

Gesundes Frühstück für Kinder: Mädchen isst Müsli
Ein gesundes Frühstück für Kinder bildet die ideale Grundlage für einen erfolgreichen Start in den Tag.

Gesundes Frühstück für Kinder: Vollkornprodukte

Vollkornbrot eignet sich besonders gut für ein gesundes Frühstück für Kinder, denn es enthält viele Vitamine und Mineralstoffe und liefert Deinem Kind somit ausreichend Energie für einen erfolgreichen Start in den Tag. Auch Mischbrot empfiehlt sich fürs Frühstück, sofern es zu mindestens 50 Prozent aus Vollkornmehl besteht. Die Ballaststoffe in diesem Mehl sind gut für die Darmflora und sorgen dafür, dass Dein Kind länger satt bleibt. Als Brotbelag für ein gesundes Frühstück für Kinder sind Frisch- oder Schnittkäse besonders geeignet, da diese Milchprodukte viel Kalzium enthalten, welches den Aufbau der Zähne und Knochen fördert. Auf ungesunde Aufstriche und Beläge wie Nussnougatcreme und fettige Wurst sollte Dein Kind aber lieber verzichten. Stattdessen könnt Ihr zu fettarmem Geflügelaufschnitt oder Schinken greifen. Süße Aufstriche wie Marmelade und Honig sind in moderaten Mengen dennoch erlaubt. Da Dein Kind ohnehin eine kleine Portion Obst frühstücken sollte, kann diese natürlich auch direkt auf seinem Brot Platz finden. So sind zum Beispiel Bananen- oder Erdbeerbrote bei vielen Kindern äußerst beliebt. Butter eignet sich als Streichfett besser als Margarine, da Butter weniger stark verarbeitet ist und daher im Gegensatz zu vielen Margarinesorten keine Trans-Fettsäuren enthält, welche Herzkrankheiten verursachen können.

Gesundes Frühstück für Kinder: Müsli und Milchprodukte

Eine Alternative zum morgendlichen Vollkornbrot stellt Müsli dar, denn auch dieses kann wertvolle Getreidesorten enthalten und liefert Deinem Kind obendrein noch eine gute Portion Milch, Joghurt oder Quark, sodass es ausreichend mit Kalzium versorgt wird. Auf hoch verarbeitete Cerealien, die viele Zusatzstoffe, Zucker und künstliche Vitamine enthalten, solltest Du jedoch verzichten. Diese Produkte weisen nämlich kaum noch Ähnlichkeiten mit dem Ausgangsgetreide auf und eignen sich daher nicht für ein gesundes Frühstück für Kinder. Stattdessen solltest Du zu unangereicherten Lebensmitteln greifen. So empfehlen sich zum Beispiel natürliche Cornflakes und Haferflocken für ein nährstoffreiches Müsli. Zusammen mit Milch und klein geschnittenem Obst wie Äpfeln, Bananen oder Beeren stellen sie ein leckeres und zugleich gesundes Frühstück für Kinder dar.

Gesundes Frühstück für Kinder in der Kita und der Schule

Manchen Kindern fällt es morgens schwer, etwas zu essen. Dennoch solltest Du darauf achten, Dein Kind nicht ganz ohne Frühstück aus dem Haus gehen zu lassen. Zum Essen zwingen solltest Du es jedoch nicht. Oftmals genügt es schon, wenn es eine Kleinigkeit wie zum Beispiel einen Smoothie oder eine Tasse Kakao zu sich nimmt, sofern es später in der Schule oder in der Kita richtig frühstückt. Daher solltest Du Deinem Kind für die Schule oder den Kindergarten ein nahrhaftes Frühstück in einer Brotdose zusammenstellen. Neben einem Pausenbrot, das idealerweise aus Vollkornmehl bestehen sollte und beispielsweise mit Frisch- oder Schnittkäse und Gurkenscheiben belegt werden kann, gehören auch ein Milchprodukt sowie Rohkost und Obst in die Brotbüchse. Als Obst eignen sich zum Beispiel klein geschnittene Apfel-, Bananen-, Birnen-, Mango- und Melonenstücke sowie – je nach Saison – frische Beeren. Auch Weintrauben, Mandarinen und Kiwis lassen sich prima in der Brotdose verstauen und bilden zusammen mit den anderen Nahrungsmitteln ein gesundes Frühstück für Kinder. Als Milchprodukt für unterwegs empfiehlt sich beispielsweise ein natürlicher Fruchtjoghurt oder -quark. Unter den Gemüsesorten stehen bei Kindern Minitomaten, Gurkenscheiben, Paprikastücke und Möhrenschnitze hoch im Kurs. Der Umfang des Frühstücks in der Kita oder der Schule sollte sich danach richten, ob Dein Kind schon zu Hause gefrühstückt hat. Schließlich soll es auch noch Appetit auf das Mittagessen haben.

Kinder benötigen ein nährstoffreiches Frühstück, damit sie ihre Energiespeicher auffüllen und fit in den Tag starten können. Daher solltest Du darauf achten, dass Dein Kind wenigstens einen kleinen Bissen zu sich nimmt, bevor es zur Schule oder in den Kindergarten geht. Um ein gesundes Frühstück für Kinder zuzubereiten, bedarf es keines großen Aufwands. Idealerweise sollte es aus Vollkorn- und Milchprodukten sowie frischem Obst bestehen – dann ist Dein Kind perfekt für den Tag gerüstet.

Bildquelle: iStock / NYS444

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: