Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Leberkäse backen

Rezept

Leberkäse backen
  • Arbeitzeit:50 min
  • Koch-/Backzeit:10 min
  • Portionen:4

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Leberkäse
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Prise/n Pfeffer, Salt, Muskat
  • 4 Stück Eier
  • 1 Handvoll Speck

Zubereitung:

  1. Beim Metzger bekommt man das vorbereitete Brät und kann sich meistens zwischen verschiedenen Aluformen entscheiden.
  2. Der rohe Leberkäse wird bei etwa 190 Grad in Backofen geschoben, am besten in den vorgeheizten auf die mittlere Schiene.
  3. Dann muss der Leberkäse ca. 15 Minuten gebacken werden, eben bis die Kruste langsam goldig wird.
  4. Nach der ersten Viertelstunde würde ich den Ofen auf ca. 110 Grad herunter stellen, um den Leberkäse dann zu Ende zu backen.
  5. Meistens brauchen zwei Pfund Leberkäse eine Stunde Backzeit. Jetzt kann der Ofen ausgemacht und der Leberkäse zum Abkühlen auf ein Rost gestellt werden.
  6. 10 Minuten in Ruhe stehen lassen. Nach dieser Ruhephase kann der Leberkäse aus seiner Aluform geholt und geschnitten werden.
  7. Während der Leberkäse vor sich hin backt, schnippel ich Kartoffeln und Zwiebeln klein und mache Bratkartoffeln. Zum Schluss ein bisschen Speck in die Pfanne tun, damit die Bratkartoffeln ein tolles Aroma bekommen. Ein schnelles Spiegelei tut es aber genauso.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch