Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Rezepte
  3. Leckere Lebkuchen aus Milchbrötchen!

Leckere Lebkuchen aus Milchbrötchen!

  • Arbeitzeit:15 min
  • Koch-/Backzeit:30 min
  • Portionen:10

Zutaten für 10 Portionen

  • 10 Stück Milchbrötchen
  • 400 ml Wasser
  • 4 große Eier
  • 400 g Zucker
  • 25 g Lebkuchengewürz
  • 350 g Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Schuss Rum
  • 50 g Honig
  • 150 g Datteln
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 40 Stück Oblaten
  • 250 g Kuvertüre

Zubereitung:

  1. Als erstes müsst ihr die Milchbrötchen zerpflücken und in dem Wasser einweichen, damit sie schön weich werden.
  2. Dann das Trockenobst klein schneiden.
  3. Anschließend die Eier cremig schlagen.
  4. Als nächstes Zucker, Lebkuchengewürz, Nüsse, Backpulver und das kleingeschnittene Trockenobst dazugeben.
  5. Als nöchstes gebt ihr den Teig auf die Oblaten.
  6. Dann bei 190°C knapp 15 Minuten im Backofen backen.
  7. In einem Topf auf dem Herd schmelzt ihr dann die Kuvertüre und gebt Rum dazu. (Die Kuvertüre immer schön umrühren, damit sie nicht anbrennt.)
  8. Als letztes mit der Glasur den Lebkuchen bestreichen.
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: