Susanne Falleram 29.06.2018

Lecker oder einfach nur igitt?! Ein Eiscafé in Saarbrücken bietet neuerdings Maggi-Eis an.

Ja, richtig gehört: Die würzige Soße, die man sonst eher von deftigen Suppen oder Soßen kennt (und ohne die bei manchen Leuten einfach NICHTS geht), gibt es jetzt auch in tiefgefrorener, cremiger Variante.

Erfunden hat das Maggi-Eis-Gemisch Uwe Hoffmann (54) von der Eisdiele Favretti in Saarbrücken. Doch wieso, weshalb, warum?! Was seine witzigen Beweggründe waren, ob das Eis tatsächlich gekauft wird und ob es wirklich gut schmeckt, das erfährst du hier im Video:

Tja, ziemlich abgefahren, oder?!

Wusstest du übrigens, dass das die Lieblingseissorten der Deutschen sind? Und dass dein persönlicher Favorit einiges über dein Sexleben verrät? Wer weiß, vielleicht lernst du ja noch etwas über geheime Wünsche von dir, wenn du das nächste Mal dein liebstes Eis schleckst… 😉

Würdest du das Maggi-Eis probieren oder verknotet sich dein Magen allein beim Gedanken daran? Verrate uns gern in den Kommentaren, ob du wagemutig wärst oder lieber beim klassischen Schoko- oder Vanilleeis bleibst.

Bildquelle:

iStock/Pablo_K


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?