Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Tag des Matjes: Wann ist Matjeszeit & wann gibt es frischen Matjes?

Event

Tag des Matjes: Wann ist Matjeszeit & wann gibt es frischen Matjes?

Fischliebhaber warten jedes Jahr sehnlich darauf: die Matjessaison. Wir sagen dir, wann der Tag des Matjes ist und zu welcher Zeit im Jahr du den Fisch ganz frisch bekommst.

Wann ist die beste Matjeszeit?

Die Matjeszeit kann sich jedes Jahr etwas verschieben. Grundsätzlich wird der Fisch aber immer von Ende Mai bis Anfang Juli gefangen. Es kommt hier aber stark auf die äußeren Einflüsse, nämlich auf das Nahrungsangebot für die Fische an. Die Netze werden von den Fischern erst ausgelegt, wenn der Hering den idealen Fettanteil hat.

Tag des Matjes: Die Matjes Tage in Norddeutschland

Pünktlich zum Start der Saison wird in Emden jedes Jahr gefeiert – und zwar die Matjestage. Wann das Event genau stattfindet, erfährst du hier.

Warum ist der Matjes ein Hering, aber der Hering nicht immer ein Matjes?

Matjes sind die Teens unter den Heringen, sie haben ihre Geschlechtsreife noch nicht erreicht und weder Rogen noch Samen ausgebildet. Doch erst wenn die jungen Heringe sich im Frühsommer so vollgefuttert haben, dass ihr Fettanteil mindestens 16 Prozent beträgt, werfen die Kutter auf der Nordsee ihre Netze aus. Gerade vor den holländischen Küsten tummeln sich die beliebten Fische, weswegen die Niederländer ebenfalls eine blühende Matjestradition haben. Sie legen ihren Fisch in einer weniger konzentrierten Salzlake ein, weswegen der Matjes besonders mild schmeckt und sich auch in Deutschland größter Beliebtheit erfreut. Auch das Eichenfass, das seit gestern in Hamburg das nordische Herz seines neuen Besitzers höher Schlagen lässt, beherbergt holländischen Matjes.

Matjes hat jetzt wieder Saison

Gerade in Norddeutschland ist der Matjes tief verwurzelt, denn es war der silberne Fisch, der die Grundlagen der Hanse bildete und somit so einigen norddeutschen Städten über Jahrhunderte einen regen Handel ermöglichte. Damit steht der Matjes rund um die Städte Bremen, Hamburg und Glückstadt für „Tradition, die man schmeckt“. Die einen lieben ihren Silberling im Brötchen oder in einer Sahnesoße mit Zwiebeln und Äpfeln, die anderen pur ohne viel Schick-Schnack, dafür aber mit Schnaps: „Matjes muss schwimmen“, daher nehmen Puristen ihren eingelegten Fisch an der Flosse hoch, lassen ihn sich im Ganzen schmecken und spülen ihn mit einem klaren Kümmel herunter. Dann man tau!

Ein Gericht mir Matjes zählt zur deutschen Hausmannskost. Im Video zeigen wir dir coole Foodtrends aus dem Social Media:

Der Auftakt der Matjes Saison ist ein guter Grund, sich mal wieder ein leckeres Matjes Brötchen zu gönnen und sich so auch auf den südlicheren Graden unserer Republik etwas nordischen Wind um die Nase wehen zu lassen. Fischliebhaber kommen mit den vielen leckeren Matjes Rezepten jedenfalls voll auf ihre Kosten und sollten spätestens jetzt in den Startlöchern stehen, um dem Fischhändler des Vertrauens die Bude einzurennen.

Matjes hat einen hohen Fettanteil. Diese Lebensmittel überraschenderweise aber nicht:

Fettarme Lebensmittel: Diese 11 dürften dich überraschen!

Fettarme Lebensmittel: Diese 11 dürften dich überraschen!
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle:

iStock / HandmadePictures

Hat dir "Tag des Matjes: Wann ist Matjeszeit & wann gibt es frischen Matjes?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch