Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Einfach & lecker

One Pot Pasta mit Paprika und Tomaten

One Pot Pasta mit Paprika und Tomaten

Ein einfaches Pastagericht aus einem Topf, reicht für vier Personen.

500 Gramm Spaghetti
300 Gramm Cocktailtomaten
1 große grüne Paprika
5 mittelgroße Champignons
1 kleine rote Zwiebel
4 Zehen Knoblauch
1,2 Liter Wasser oder Gemüsebrühe
Einige Blätter frisches Basilikum
Salz
Pfeffer

Die Paprika und die Tomaten waschen. Die Pilze vorsichtig putzen.

Die Zwiebel schälen und halbieren, anschließend in möglichst dünne Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in sehr dünne Streifen schneiden.

Die Tomaten und Champignons halbieren oder vierteln, je nachdem, wie groß sie sind. Die Paprika entkernen und dann in Stücke schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Champignons, Paprika und die Spaghetti in einen großen Topf geben. Das Basilikum dazugeben und das Ganze mit Salz (etwa 1-2 Teelöffel) und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Zum Schluss einen Esslöffel hochwertiges Olivenöl dazugeben.

Die One Pot Pasta mit einem Liter Wasser aufgießen. Das Ganze dann zum Kochen bringen und bei starker Hitze zehn Minuten lang kochen lassen. Beim Kochen kann nach Bedarf noch Wasser dazugegeben werden.

Nach Ende der Kochzeit die One Pot Pasta auf Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Je nach Geschmack noch etwas Öl darübergeben.

Bildquelle: iStock/margouillatphotos

 

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch