Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Shopping-Tipps & Deals
  3. DHDL-Erfolgsprodukt Lucky Plant: Hier bekommst du den Pflanzen-Energydrink

„Die Höhle der Löwen“

DHDL-Erfolgsprodukt Lucky Plant: Hier bekommst du den Pflanzen-Energydrink

Grünpflanzen liegen spätestens seit der Corona-Pandemie total im Trend, doch nicht immer gedeihen sie auch so, wie wir es uns wünschen. Wer nicht zu chemischen Düngern greifen will, könnte Gefallen an Lucky Plant finden: Alle Produkte der Linie sind Stärkungsmittel auf pflanzlicher Basis, die sich auch für den ökologischen Gartenbau eignen. Wir zeigen dir, wo du die Produkte von Lucky Plant kaufen kannst und welcher Promi hinter dem Startup steckt.

Wer bekam den Deal mit Lucky Plant?

Lucky Plant konnte einen Deal bei „Die Höhle der Löwen“ einheimsen. Gleich vier Löwen, Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl und Gastlöwin Sarna Röser konnten sich eine Zusammenarbeit mit den drei Gründern vorstellen. Den Zuschlag erhielt schließlich der Einzelhandelsexperte Ralf Dümmel mit dem gewünschten Deal von 100.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile.

Was können die Produkte von Lucky Plant?

Anders als die meisten Düngemittel für Zimmer- und Gartenpflanzen enthalten die Tabs und Pulver von Lucky Plant keinerlei chemische Zusätze. Stattdessen setzt die rein biologische Komposition auf den Wirkstoff Pechnelke, die die Aufnahme von Nährstoffen bei anderen Pflanzen fördert. Sowohl Zimmerpflanzen, als auch Rasen, Blumen und Obst- und Gemüsepflanzen im Garten sollen durch den natürlichen Wirkstoff stärker blühen und robuster werden – und das alles ohne schädlich für Bienen, andere Insekten oder Haustiere zu sein.

Neben dem Verzicht auf chemische Zusatzstoffe haben die Pflanzen-Stärkungsmittel in Pulver- oder Tabform auch den Vorteil, dass sie beim Transport weniger CO2 verursachen und durch den Verzicht auf Wasser platzsparend zu Hause gelagert werden können.

Könnte dein Zuhause noch mehr Grün vertragen? Dafür musst du nicht in den Baumarkt oder das Gartencenter fahren. Wir zeigen dir, wie du Pflanzen bequem online bestellen kannst:

Hier kannst du Lucky Plant kaufen

Ob die nachhaltigen Düngemittel schon bald im Baumarkt zu finden sein werden? Bereits jetzt kannst du alle Produkte von Lucky Plant bei Amazon bestellen und gleich selbst ausprobieren. Das günstigste Produkt der Reihe sind die Brausetabletten von Lucky Plant, die einfach im Gießwasser aufgelöst werden müssen. Eine Packung mit 20 Tabs bekommst du für 9,99 Euro bei Amazon.

Lucky Plant Stärkung für Pflanzen als Brausetablette
Lucky Plant Stärkung für Pflanzen als Brausetablette
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2022 16:03 Uhr

Für den großflächigeren Einsatz im Garten und auch für den Rasen eignet sich das Pflanzenstärkungsmittel in Pulverform. Die 200g-Packung ist ebenfalls für 9,99 Euro erhältlich:

LUCKY PLANT Pflanzenstärkung Pulver
LUCKY PLANT Pflanzenstärkung Pulver
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2022 16:59 Uhr

Das Pulver bekommst du auch in der 400g-Variante in einer hübschen Blechdose zum Wiederbefüllen für 19,99 Euro:

LUCKY PLANT Pflanzenstärkung Pulver mit Dose
LUCKY PLANT Pflanzenstärkung Pulver mit Dose
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2022 18:15 Uhr

Wer steckt hinter Lucky Plant?

Hinter Lucky Plant steckt kein Geringerer als Michael Ballack, der als Fußballer zwar kein Pflanzen-Experte ist, sich aber sehr wohl schon in seiner Spielzeit mit den chemischen Mitteln beschäftigt hat, die auf den Rasen gegeben werden. Auf der Suche nach Alternativen zu aggressiven Düngemitteln setzte er sich mit seinem Freund und Blumen-und Pflanzenhändler Bernhard Unger sowie dem Agrarwissenschaftler Dr. Thomas Hüster zusammen.

Pflanzen brauchen im Winter nicht nur Dünger, um zu gedeihen. Wir zeigen dir, welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest:

Bildquelle:

RTL / Bernd-Michael Maurer

Hat dir "DHDL-Erfolgsprodukt Lucky Plant: Hier bekommst du den Pflanzen-Energydrink" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: