Arnold Schwarzenegger: Seine Biografie floppt

Mit intimen Geständnissen hoffte Actionstar Arnold Schwarzenegger wohl, auf der Bestsellerliste zu landen. Seine Memoiren „Total Recall” gingen bisher allerdings nur selten über die Ladentheke.

Trotz riesiger Promotour wollen nur wenige Lesefans Arnies Biografie „Total Recall“ auf dem Nachttisch liegen haben. Die Memoiren von Arnold Schwarzenegger (65) verkauften sich in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung ziemlich schlecht.

Arnold Schwarzenegger signiert seine Memoiren

Arnold Schwarzenegger verrät in seiner Biografie intime Details seiner Affäre.

Ist seine Lebensgeschichte etwa nicht spannend genug? Terminator-Star Arnold Schwarzenegger schüttet in seiner Biografie „Total Recall“ sein Herz aus und wollte mit den pikanten Details seiner Affäre zu Haushälterin Mildred Baena eigentlich eine große Leserschaft anlocken. Doch nur 21.000 Menschen kauften laut „Nielsen“ bisher die Memoiren von Arnold Schwarzenegger.

Arnold Schwarzenegger verrät persönliche Dinge

In seiner Autobiografie schneidet Arnold Schwarzenegger zahlreiche persönliche Erlebnisse an. Er schreibt offen über seine Affäre und seinen unehelichen Sohn und enthüllt, dass seine Noch-Ehefrau Maria Shriver (56) schon länger ahnte, dass es Arnold Schwarzenegger mit der Treue nicht allzu genau nahm. Trotzdem hofft der Ex-Gouvernator in seinem Buch auf eine Wiedervereinigung mit seiner Ehefrau und glaubt ganz Hollywood-like an ein Happy End seiner Ehe. „Man kann das Verdrängung nennen, aber so denke ich nunmal“, gibt Arnold Schwarzenegger preis.

Dass die Memoiren von Arnold Schwarzenegger zum Ladenhüter werden, hätten wir nicht erwartet. Vielleicht verkauft sich „Total Recall“ in den nächsten Wochen ja noch etwas besser.

Bildquelle: gettyimages / Ben Pruchnie


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?