Athina Onassis: Erneut ein herber Schicksalsschlag

Athina Onassis: Schicksalsschlag

Athina Onassis und ihr Mann Doda bei einer Reitsportveranstaltung

Cibele Dorsa war gerade einmal 36 Jahre alt. Am Samstag stürzte sie sich aus dem Fenster ihres Appartments und fiel sieben Stockwerke in die Tiefe. Sie hinterließ zuvor einen Abschiedsbrief den oe24.at jetzt veröffentlichte: “Vergebt eurer Mutter, aber die Einsamkeit ist ein schreckliches Gefängnis, es ist, als wäre ich in mir selbst eingesperrt, ich bin müde.“ Im weiteren Verlauf des Briefes kommt sie auf Doda zu sprechen: “Wer sich umbringen sollte, bringt sich nicht um….“ Sie ermahnte ihn ebenfalls ein besserer Mensch zu werden.

Wie makaber, dass sich der Tod von Cibele Dorsa in eine Reihe herber Schicksalsschläge einreiht. Athina Onassis Mutter starb unter mysteriösen Umständen, ihr Onkel stürzte mit einem Flugzeug ab und die Großmutter beging Selbstmord.

Bildquelle: getty images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • tinchen_berlin am 16.11.2011 um 10:05 Uhr

    athina onassis hat es wirklich nicht einfach.

    Antworten