Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bar Refaeli möchte Sextape drehen

Erotisches Filmchen

Bar Refaeli möchte Sextape drehen

Von dem Körper des israelischen Models Bar Refaeli träumen tausende Männer weltweit. Bisher mussten sich ihre Fans jedoch mit den sexy Passionata-Werbekampagnen der 27-Jährigen begnügen.

Nun plant Bar Refaeli anscheinend, ihren männlichen Fans entgegenzukommen und ebenso wie Paris Hilton oder Kim Kardashian ein Sextape zu drehen. Um an das richtige Equipment für ein Sex-Video zu kommen, startete Bar Refaeli auf der Website „Funny or Die“ einen Spendenaufruf.

Bar Refaeli veralbert Kim Kardashian & Co

Wie der Name „Funny or Die“ bereits andeutet, handelt es sich bei der Spendenaktion von Bar Refaeli lediglich um einen Gag. Sätze wie: „Hi, ich heiße Bar, ich arbeite zurzeit als Model und Schauspielerin. Aber ich brauche deine Hilfe, um meinen wirklichen Traum wahr werden zu lassen. Ich möchte ein Sex-Tape machen“ und: „Vielleicht bekomme ich ja 10.000 Dollar zusammen. Für 1.000 Dollar könntest du der Glückliche sein“, oder: „Ich bin richtig gut beim Sex und genieße es und wenn mich andere Menschen beobachten, während ich Sex habe, werde ich noch besseren Sex haben“, sind von Bar Refaeli natürlich nicht ernst gemeint. Vielmehr veralbert das Model – ebenso wie Charlize Theron dies auch schon getan hat – Celebrities, die in der Vergangenheit mehr oder weniger ungewollt mit Sex-Tapes auf sich aufmerksam gemacht haben.

Guckt Euch die (Sex-)Videos von Bar Refaeli und Charlize Theron doch einfach selber an und voted, ob sie witzig oder einfach nur daneben sind!

Bildquelle: Bulls / Scope Features

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich