Bonnie Strange war ein Opfer von Mobbing

Sie war schon immer anders! Ihre außergewöhnlichen Looks, die Bonnie Strange heute zu einer Modelkarriere und deutschlandweiter Bekanntheit verholfen haben, machten es ihr früher schwer, in die Schule zu gehen.

Bonnie Strange mit orangenen Locken

Bonnie Strange liebt exzentrische Looks

Ihre Outfits sind exzentrisch, ihre Haare quietschend bunt: Bonnie Strange (26) hat einen ganz besonderen Style und hat sich dadurch als Model und Designerin einen Namen gemacht. Früher stieß sie mit ihren ausgefallenen Looks jedoch nicht nur auf Bewunderung, wie Bonnie Strange jetzt gegenüber „Amica.de“ verriet: „Ich hatte Angst in die Schule zu gehen, weil ich so anders war“, so Bonnie Strange. „Als ich Camouflage-Hosen trug, wurde ich ausgelacht und vom Direktor nach Hause geschickt. Zu Geburtstagsfeiern war ich nie eingeladen. `Die kleidet sich immer so bescheuert`, lästerten die anderen. Trotzdem habe ich mit zehn Jahren weiterhin die alten Sachen meiner Mutter aus den 80ern angezogen und mir die Haare getönt. Die Liebe zu den Looks war größer, als der Schmerz“, gibt Bonnie Strange weiterhin preis.

Bonnie Strange will ein Vorbild sein

Ihre exzentrischen Styles haben sich für Bonnie Strange jedoch bezahlt gemacht. Und die Ex-Freundin von Wilson Gonzalez Ochsenknecht möchte anderen Mut machen, mit erhobenem Kopf durchs Leben zu gehen. Bonnie Strange ermutige heute viele „Außenseiter dazu, selbstbewusst zu sein”, erklärt die 26-Jährige. „Es gibt leider sehr viele kreative Leute, die in der Schule gemobbt werden. Manche kommen zu mir und sagen: `Hey Bonnie, danke, deinetwegen ist mir egal, wenn jemand sagt ich sähe lächerlich aus`“, freut sich Bonnie Strange über ihre Vorbild-Funktion. Das Model findet, dass man sich seine Fantasie unbedingt bewahren sollte. „Schließlich haben alle Kinder eine unglaubliche Vorstellungskraft. Der amerikanische Filmemacher Michel Gondry hat einmal zu mir gesagt: `Bonnie, eines darfst du nie vergessen – du musst die Welt immer aus den Augen eines Kindes betrachten. Denn als Kind kannst du zwei Papierschnipsel auf den Tisch legen und dir daraus eine ganze Welt erschaffen.` Das finde ich ganz toll und bin für meine Gabe sehr dankbar.“, so Bonnie Strange.

Bonnie Strange ist wirklich ein gutes Vorbild für Jugendliche. Jeder sollte die Outfits tragen können, die seinen Charakter widerspiegeln und in denen man sich wohlfühlt – ganz egal, was andere sagen!

Bildquelle: gettyimages / Samir Hussein


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?