Brian Austin Green bedankt sich bei Reese Witherspoon

Bereits am 27. September erblickte Noah Shannon, der gemeinsame Sohn der Filmstars Megan Fox und Brian Austin Green, das Licht der Welt. Doch erst Wochen später erfuhr die Öffentlichkeit vom Glück der beiden. Möglich machte dies Schauspielkollegin Reese Witherspoon – wenn auch eher unfreiwillig.

Anderthalb Monate erfreuen sich Brian Austin Green und seine Frau Megan Fox bereits an ihrem Nachwuchs. Dass sie ihr Familienglück mehrere Wochen lang ganz privat genießen konnten, haben die beiden Schauspieler Reese Witherspoon zu verdanken, wie der frischgebackene Papa Brian Austin Green dem Radiomoderator Ryan Seacrest nun verriet: „Ich will Reese Witherspoon eigentlich noch Blumen schicken – weil sie, ich glaube, ihr Kind nur einen Tag vor uns bekommen hat!“

Brian Austin Green und Megan Fox sind ein glückliches Paar

Brian Austin Green und Megan Fox konnten ihren Nachwuchs geheim halten

Dadurch habe sich der gesamte Medienzirkus auf Reese Witherspoon und ihren neugeborenen Sohn Tennessee konzentriert, erzählt Brian Austin Green. „Wir kamen um 2.30 Uhr morgens ins Krankenhaus und niemand erkannte uns. Wir waren zwei Tage lang dort und hörten, dass Reese ein Baby bekommen hatte. Als wir aus der Klinik kamen, hatte niemand von unserem Glück erfahren.“ Dabei beließen es Megan Fox und Brian Austin Green auch in den folgenden Tagen und Wochen.

Brian Austin Green und Megan Fox sind glücklich

Brian Austin Green und Megan Fox konnten das unverhoffte Glück, das ihnen ihre Hollywood-Kollegin Reese Witherspoon verschaffte, kaum fassen. „Das war einfach unglaublich! Nie hätten wir damit gerechnet, unerkannt zu bleiben“, freute sich der durch seine zahlreichen Serienauftritte bekannte Schauspieler. Irgendwann hat sich die wunderbare Nachricht aber wohl nicht mehr zurückhalten lassen. „So dachten wir uns, dass wir solange wie möglich so weitermachen sollten. Bis `E!News´ als Erste etwas herausfanden und wir uns dachten: `Okay, dann lass uns etwas bei Facebook einstellen!´“, erzählt Brian Austin Green rückblickend.

Wir gönnen Megan Fox und Brian Austin Green die Ruhe, die sie in den ersten Tagen mit ihrem Sohn hatten, von ganzem Herzen. Wobei uns diese Ansichten doch wundern. Schließlich lassen nur wenige Hollywood-Stars eine Gelegenheit zur Publicity aus.

Bildquelle: © Getty Images / Andrew H. Walker

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?