Brian McFadden hat wieder geheiratet

Musikalische Verbindung: Der Ex-Boygroup-Star Brian McFadden hat seine hübsche Freundin, DJane Vogue Williams, von den Plattentellern zum Altar geführt. Seine beiden Töchter aus erster Ehe sollen Brautjungfern gespielt haben.

Brian McFadden und Vogue Williams auf dem roten Teppich

Brian McFadden und Vogue Williams sind jetzt Mann und Frau.

Sänger heiratet DJane: Ex-Westlife-Star Brian McFadden (32) hat am 2. September seine Verlobte Vogue Williams zur Frau genommen. Die Trauung des musikalischen Pärchens soll ganz romantisch in Florenz vollzogen worden sein. Details zur Zeremonie sind noch unbekannt. Allerdings sollen die beiden Töchter von Brian McFadden, die aus seiner ersten Ehe mit Atomic Kitten-Star Kerry Katona hervorgingen, als Brautjungefern im Einsatz gewesen sein. Brian McFadden teilte die freudige Nachricht bereits mit seinen Fans und twitterte: „Ich heirate heute. Ich mein ja nur.”

Brian McFadden: Standesamtliche Trauung in Dublin

Die standesamtliche Trauung der beiden frisch Vermählten wurde bereits letzte Woche in Dublin vollzogen. Brian McFadden und die Irin Vogue Williams (26) gaben sich das offizielle Ja-Wort im Kreise ihrer Familien und Freunde. Brian McFadden und seine Braut sind seit Mai 2011 ein Paar und machten ihre Verlobung im Januar dieses Jahres öffentlich. Seine erste Hochzeit mit Sängerin Kerry Katona fand 2002 statt. Die beiden Musiker trennten sich jedoch zwei Jahre später und wurden 2006 geschieden. Danach wollte Brian McFadden eine andere Sängerin ehelichen. Im Jahr 2007 verlobte er sich mit Delta Goodrem. Die Beziehung scheiterte jedoch, bevor es vor den Traualtar ging.

Brian McFadden ist scheinbar ein Fan von Hochzeiten und Verlobungen. Hoffentlich scheitert die frischgebackene Ehe des Westlife-Stars nicht so schnell wie seine letzte.

Bildquelle: gettyimages / Brendon Thorne

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?