Charlène von Monaco und Prinz Albert feiern Hochzeitstag

Heute vor einem Jahr gaben sich Fürst Albert und Charlène von Monaco in einer zwei Tage andauernden Prunkhochzeit das Ja-Wort. Heute feiern sie den ersten Hochzeitstag.

Charlène von Monaco glücklich mit Fürst Albert?

Fürst Albert und Charlène von Monaco: glückliche Ehe?

Man sollte meinen, dass ein frisch verheiratetes Paar den ersten Hochzeitstag auf jeden Fall in romantischer Zweisamkeit verbringen möchte. So haben es Prinz William und seine Catherine dieses Jahr gemacht und so hätten wir es auch von Fürst Albert und Charlène von Monaco erwartet, deren Eheschließung sich heute zum ersten Mal jährt. Doch ein Jahr nach der prunkvollen 2-Tage-Märchenhochzeit verbringt das Fürstenpaar seine Zeit getrennt voneinander oder auf offiziellen Veranstaltungen. Am Donnerstag stieg Charléne von Monaco erst mal ins Flugzeug und machte sich zusammen mit ihrem Bruder auf den Weg nach Los Angeles.

Charlène von Monaco: Ist sie glücklich in ihrer Ehe?

Der Kalifornien-Aufenthalt der monegassischen Fürstin war übrigens nicht offizieller Natur, wie zunächst angenommen. Charity-Events oder andere Verpflichtungen standen nicht auf dem Programm. Charlène von Monaco war zum rein privaten Vergnügen in L.A. Das bedeutet: shoppen, feiern, Freunde besuchen. Einer von ihnen, US-Soap-Sternchen Drake Hogestyn, postete sofort begeistert ein Foto bei Twitter und schrieb dazu: „Ich kann einfach keine Geheimnisse für mich behalten.“ Zwei Tage später war Charlène von Monaco dann wieder bei ihrem Mann und besuchte mit ihm eine offizielle Veranstaltung des roten Kreuzes. Natürlich lässt die fehlende Romantik rund um den ersten Hochzeitstag die Gerüchte wieder hochkochen, die bereits kurz nach der Eheschließung die Runde machten. Die Fürstin sei unglücklich, hieß es damals, und sei drauf und dran gewesen, die Hochzeit platzen zu lassen.

Die Monegassen warten derzeit sehnsüchtig auf fürstlichen Nachwuchs. Doch bisher gibt es keinerlei Anzeichen dafür, dass Charlène von Monaco schwanger sein könnte. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?