Charlie Sheen: Nimmt er wieder Drogen?

Charlie Sheen soll in seinem Haus wieder Drogen konsumiert haben. Der Schauspieler lässt sich angeblich schon seit Monaten täglich Koks liefern. Er kann seinen ungesunden Lebensstil einfach nicht ganz ablegen, mal geht es für ihn bergauf und dann wieder bergab.

Charlie Sheen machte schon im August 2011 Schlagzeilen wegen Drogen- und Alkoholkonsum sowie etlicher Sex-Skandale. Nachdem es in den letzten Monaten etwas ruhiger um ihn geworden war, soll der Schauspieler nun wieder schwach geworden sein.

Charlie Sheen dreht eine neue Serie.

Charlie Sheen kommt nicht von den Drogen los.

Charlie Sheen hat angeblich wieder Drogen konsumiert, in seinem eigenen Haus. Wie „RadarOnline.com“ berichtet, lässt sich Charlie Sheen bereits seit acht Monaten täglich Kokain liefern. Das kostet ihn jedesmal rund 2000 US-Dollar. Ein Insider erzählt gegenüber der Website: „Er schnupft es, er raucht es und dann guckt er sich Pornos an. Und wenn er keine Pornos schaut, dann lässt er sich Edelprostituierte vorbeischicken.“

Charlie Sheen wird sein wildes Leben nie hinter sich lassen

Charlie Sheen hat eine besondere Schwäche für Eskortdamen. Er ließ sich den Spaß nicht nur schon 25.000 US-Dollar kosten, sondern erfüllte den Mädchen schon ganz andere Wünsche. „Dieses eine Mädchen, das Charlie wirklich gerne hat, hatte Komplexe wegen ihrer Vagina, deshalb bettelte sie Charlie an, ihr eine korrektive Vagina-OP zu bezahlen, um sie hübscher zu machen“, so ein Bekannter. „Und das hat er getan. Er hat ihr die Operation bezahlt und ihr außerdem ein neues Auto gekauft.“ Auch wenn es zwischendurch immer wieder bergauf geht für Charlie Sheen, kann er seinen ungesunden Lebensstil nicht ganz abstellen. „Charlie wird immer ein Partylöwe bleiben“, versichert der Insider. „So ist er einfach.“

Charlie Sheen kann es wohl einfach nicht lassen, immer wieder fällt er in seine alten Muster zurück. Auch wenn er sich oft genug daneben benimmt, ist uns der ehemalige „Two and a Half Men“-Schauspieler trotzdem sympathisch. Vielleicht ändert er sich ja doch irgendwann, zu wünschen wäre es ihm!

Bildquelle: gettyimages / MJ Kim


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?