Charlotte Gainsbourg in „Amoureuse – Liebe zu dritt“

Eine Liebe zwischen drei Menschen kann einfach nicht funktionieren. Dass muss auch Charlotte Gainsbourg heute Abend in „Amoureuse – Liebe zu dritt“ auf 3sat feststellen.

Charlotte Gainsbourg muss sich entscheiden

Heute Abend muss Charlotte Gainsbourg nicht nur feststellen, dass eine Liebe zwischen drei Menschen nicht nur äußerst kompliziert ist, sondern Männer auch auf unterschiedlichste Weise eine Frau umwerben können. Im Film „Amoureuse – Liebe zu dritt“ lebt Marie (Charlotte Gainsbourg) eigentlich in einer glücklichen Beziehung mit Antoine (Thomas Langmann). Allerdings stellt sich heraus, dass sie Kinder möchte, er aber nicht.

Im Gegensatz zu Antoine würde Paul (Yvan Attal) die junge Marie sofort heiraten und wirbt um ihre Gunst. Weil Marie die Liebe von Paul nicht erwidern möchte, versucht dieser sein Glück bei Maries Schwester. Eine Situation mit der Marie überhaupt nicht einverstanden ist. Ihre Eifersucht endet damit, dass Marie schwanger ist, aber nicht weiß von wem.

Regisseur Doillon fängt die Emotionen der Schauspieler in präzisen und eindrucksvollen Nahaufnahmen ein, ohne die Distanz zu den Darstellern zu verlieren. Um 20.15 Uhr zeigt 3sat heute Abend das Liebesdrama „Amoureuse – Liebe zu dritt“ mit Charlotte Gainsbourg, Thomas Langemann und Yvan Attal.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?